VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Haus der Technik e.V.
Pressemitteilung

Steigerung der Energieeffizienz im Krankenhausbetrieb führt zu sinkenden Betriebskosten

Das Seminar Optimierte Energieverwendung in Kliniken und Reha-Einrichtungen am 18. Mai 2011 in Essen weist Einsparpotenziale mit geringen Investitionen nach.
(PM) Essen, 22.04.2011 - Eine moderne medizinische Versorgung mit einem ständig wachsenden Kostendruck in Einklang zu bringen ist die tägliche Herausforderung von Krankenhäusern und Reha-Einrichtungen. Energieeffizienzpotenziale erfolgreich zu heben, bedeutet sinkende Kosten für den Klinikbetrieb. Schon mit geringen Investitionen lassen sich Energiekosten in Krankenhäusern deutlich reduzieren. Im Bereich der Energieversorgung sind häufig große Effizienzpotenziale gegeben. Je nach Baujahr, Zustand und Größe können Krankenhäuser und Reha-Einrichtungen rund 40 Prozent Ihrer Wärme und mehr als 30 Prozent ihrer Stromkosten sparen.

Das Seminar Optimierte Energieverwendung in Kliniken und Reha-Einrichtungen am 18. Mai 2011 im Haus der Technik, Essen zeigt nach einer Analyse des Energieverbrauchs in Krankenhäusern und rechtl. Rahmenbedingungen zum Energiebezug (Steuern und Abgaben) konkrete Herangehensweisen zu einem systematischen Effizienzmanagement der Energieverbräuche und Energiekosten: Modulares Energiemanagement - Contracting vs. Eigenlösung - Beispiel aus dem Klinik-Alltag - Strukturierte Beschaffung von Gas und Strom.

Referenten

Roland Blum, MVV Energiedienstleistungen GmbH • Jochen Fuchs, BFE Institut für Energie und Umwelt GmbH • Katrin Dietrich, MVV Energie AG • Gerd Marx, EnergieAgentur.NRW • Thorsten Ellmann, MVV Energiedienstleistungen GmbH • Rudolf Terres, AHG Allgemeine Hospitalgesellschaft AG • Michael Schäfer, MVV Energie AG

Das Seminar richtet sich an Unternehmer, Geschäftsführer, Verwaltungsdirektoren, Technische Leiter in Kliniken, Krankenhäusern und Reha-Einrichtungen.

Nähere Informationen finden Interessierte beim Haus der Technik e.V. unter Tel. 0201/1803-1 (Frau Stossun), Fax 0201/1803-346 oder direkt unter www.hdt-essen.de/pdf/W-H040-05-224-1.pdf
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Haus der Technik e.V.
Herr Kai Brommann
Hollestraße 1
45127 Essen
+49-201-1803251
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER HAUS DER TECHNIK E.V.

1927 in Essen gegründet, ist das Haus der Technik (HDT) heute nicht nur das älteste, sondern auch eines der führenden unabhängigen Weiterbildungsinstitute für Fach- und Führungskräfte Deutschlands. Rund 15.000 ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Haus der Technik e.V.
Hollestraße 1
45127 Essen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG