VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
BestAgePartners
Pressemitteilung

Start in den Urlaub ab 50plus mit dem richtigen Check-In beim Flug

Fluggäste können das Warten am Flughafen verringern. Geht es in den Urlaub ist der Reisende meist erst einmal gestresst. Gerade aus dem Arbeitsalltag entlassen ist die Urlaubslaune noch nicht ganz eingetreten und die Hektik ist noch nicht abgelegt.
(PM) Rhein-Neckar-Region, 05.11.2014 - Um sich das Einchecken am Flughafen komfortabler zu gestalten, bieten viele Airlines bereits bei Buchung eine Sitzplatzreservierung an. So ist der Fluggast, selbst wenn er erst spät am Check-In-Schalter eintrifft sicher, den bevorzugten Platz zu erhalten. Wird zu Zweit gereist haben die Urlauber die Gewähr, dass sie zusammen sitzen können. Allerdings ist eine Sitzplatzreservierung bei den meisten Fluggesellschaften mit Gebühren verbunden. Bei Flugreisen nur mit Handgepäck ist der Online-Check-In vor Antritt der Reise empfehlenswert. So kann sofort zur Sicherheitskontrolle gegangen werden, ohne dass ein Check in am Flughafen erforderlich ist. Die Bordkarte wird bequem zu Hause am PC ausgedruckt werden oder direkt mit Barcode im Mobiltelefon gespeichert.

Erfolgt der Check-In mit Sitzplatzreservierung kurz vor Abflug, zum Beispiel 2-3 Tage vorher, bieten einige Gesellschaften dies kostenlos an. Hier sollte der Urlauber ab 50plus die einzelnen Voraussetzungen der Airlines prüfen, da unterschiedliche Bedingungen bezüglich des kostenlosen Einscheckens mit Sitzplatzreservierung bestehen.

Zeit sparen kann der Fluggast bei der Sicherheitskontrolle. Er sollte darauf achten, dass das Handgepäck keine Dinge enthält, die verboten sind (z.B. Messer, Scheren) und auch die Flüssigkeiten in einer durchsichtigen Beutel verpackt sind. So wird die Sicherheitskontrolle erleichtert, da das umständliche Auspacken, meist noch in der Menschenschlange, vermieden wird. Bei vielen verschiedenen Flughäfen gibt es mehrere Sicherheitskontrollbereiche für die unterschiedlichen Terminals. Der Reisende stellt sich dort an, wo seine Airline abfliegt. Das kann abhängig von Flugtagen der Fluggesellschaften zu Stau an den Kontrollen führen bedingt durch hohes Fluggastaufkommen.

Gerade bei kleineren Flughäfen ist es möglich die Sicherheitskontrolle an einem anderen Terminal durchzuführen, wo es etwas leerer ist. Der Urlauber kann entspannt die Kontrolle passieren und geht hinter dem Sicherheitsbereich entspannt zu seinem Gate, wo der Abflug erfolgt. Dies ist am Stuttgarter Flughafen möglich.

Das spart Zeit und bringt Entspannung für den Start in den Urlaub. Die Flugreise kann losgehen.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
BestAgePartners
Frau Silke Ruge
Ostpreussentstr.11
67125 Dannstadt-Schauernheim
+49-6231-6347372
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER BESTAGEPARTNERS

Urlaubspartner suchen und finden bei BestAgeHolidays. Für die beste Zeit des Jahres, für die beste Zeit des Lebens mit dem besten Partner. Dabei arbeitet BestAgeHolidays nur mit den besten Touristik-Partnern zusammen. BestAgeHolidays bietet ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
BestAgePartners
Ostpreussentstr.11
67125 Dannstadt-Schauernheim
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG