VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
yStats.com GmbH & Co. KG
Pressemitteilung

Starkes Wachstum im US-amerikanischen Onlinehandel erwartet

Der jüngste Bericht „USA B2C E-Commerce Report 2011“ des Hamburger Marktforschungsunternehmens yStats.com untersucht den US-amerikanischen Onlinehandel und liefert interessante Details zum dortigen B2C-Segment.
(PM) Hamburg, 28.02.2011 - In den USA wird für das Jahr 2011 mit einem zweistelligen Wachstum des Onlinehandels im B2C-Segment und einem Umsatz von mehr als 170 Mrd. USD (126 Mrd. EUR) gerechnet. Im Jahr 2010 recherchierten und kauften bereits 42 % der Internet-User online. Wie in dem Bericht „USA B2C E-Commerce Report 2011“ gezeigt wird, waren 60 % der Internetzugänge Breitbandverbindungen, während langsame Einwahlverbindungen nur noch 5 % ausmachten. Die Zahl der Internet-User wird in den USA 2011 voraussichtlich knapp 230 Mio. erreichen, was mehr als 70 % der Bevölkerung entspricht.

Gewinner und Trends im E-Commerce

2010 waren 50 % der Internet-User und sogar 58 % der Online-Käufer weiblich. Die Kategorie „Bekleidung und Schmuck“ hatte mit 70 % den höchsten Anteil an weiblichen Kunden. Der Bericht „USA B2C E-Commerce Report 2011“ von yStats.com macht deutlich, dass die Top 25 der Online-Händler in den USA ihren Marktanteil 2010 auf zusammen 70 % steigern konnten.

2009 war Amazon mit einem Umsatz von 24 Mrd. USD (ca. 17 Mrd. EUR) der größte US-amerikanische Online-Händler im B2C-Segment – gefolgt von Apple. Sears konnte 2009 ca. 3 Mrd. USD (ca. 2 Mrd. EUR) seines Gesamtumsatzes von 44 Mrd. USD (ca. 32 Mrd. EUR) online erzielen, während Best Buy den Online-Absatz um 20 % steigern konnte.
Ein neuer Megatrend ist der M-Commerce: 2010 nutzten in den USA bereits 86 Mio. Menschen das mobile Internet, die insgesamt 2,4 Mrd. USD (ca. 1,8 Mrd. EUR) umsetzten. 2011 werden es schon 100 Mio., also 32 % der Bevölkerung, sein.

Entwicklungen wie Private-Sales-Sites und Group-Buying erhöhen den erzielbaren Umsatz im Onlinehandel merklich weiter, ebenso wie die Integration von On- und Offline-Aktivitäten.
PRESSEKONTAKT
yStats.com GmbH & Co. KG
Herr Dipl.-Vw. Lukas Schöberlein
Behringstr. 28a
22765 Hamburg
+49-40-39906850
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER YSTAST.COM

Seit 2005 recherchiert yStats.com aktuelle, objektive und bedarfsgerechte Markt- und Wettbewerbsinformationen für Top-Manager aus unterschiedlichen Branchen. Schwerpunkt des Hamburger Unternehmens mit internationaler Ausrichtung ist die ...
PRESSEFACH
yStats.com GmbH & Co. KG
Behringstr. 28a
22765 Hamburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG