VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Arbeitskorb Profishop - Stapler-Arbeitsbühnen in Profi-Qualität
Pressemitteilung

Günstige Stapler-Arbeitskörbe - worauf man beim Kauf achten sollte

Arbeitsbühnen für Gabelstapler sind die Topseller unter den Anbaugeräten. In letzter Zeit tauchen immer mehr preisgünstige Arbeitsbühnen auf - hier ist Vorsicht geboten. Dieser Artikel zeigt, worauf man beim Kauf unbedingt achten sollte.
(PM) Borken, 13.08.2015 - Nur wenige Anbaugeräte sind bei Unternehmern und Handwerkern so beliebt wie Stapler-Arbeitskörbe und das kann man sehr gut verstehen: In fast jedem Betrieb gibt es über kurz oder lang kleinere oder größerer Arbeiten in der Höhe zu erledigen und dann sind Personenkörbe für Stapler einfach ideal. Ein Gabelstapler ist sowieso fast in jedem Betrieb vorhanden und in Kombination mit einer Stapler-Arbeitskorb entsteht eine mobile und flexibel einsetzbare Hebebühne, von der aus die Arbeiten ausgeführt werden können.

Neben den hochwertigen Arbeitsbühnen für Gabelstapler "Made in Germany" sieht man allerdings auch immer mehr Angebote, die mit absoluten Kampfpreisen - teilweise schon unter 200 Euro für einen Stapler-Arbeitskorb - locken. Hier ist allerdings Vorsicht geboten, denn bei diesen Gabelstapler-Hebekörbe handelt es sich immer häufiger um Kopien der Arbeitskörbe etablierter Hersteller, die zwar auf den ersten Blick gleich aussehen, sich in wichtigen Details aber unterscheiden, so zum Beispiel in der Materialqualität.

Gute Stapler-Arbeitsbühnen werden aus robustem Stahlblech gefertigt, was nicht nur eine hohe Lebensdauer garantiert, sondern gleichzeitig den angegebenen Belastungen problemlos standhält. Wird bei günstigen Arbeitsbühnen am Material gespart, so ist dadurch häufig nicht nur die Lebensdauer der Arbeitsbühnen eingeschränkt, sondern es kann auch zu Materialbrüchen und daraus resultierend zu Unfällen kommen. Um die Sicherheit eines Stapler-Arbeitskorbes (www.arbeitskorb-profishop.de/) zu gewährleisten, müssen alle Modelle über die entsprechenden Zulassungen verfügen - nur so dürfen sie im gewerblichen Betrieb überhaupt erst eingesetzt werden. Auch hier ist es bei den sehr günstigen Arbeitskörben für Stapler schon zu Problemen gekommen, bis hin zu gefälschten Zulassungen. Gerade wenn die Lieferanten aus Fernost oder dem osteuropäischen Raum kommen, sollte man hier besonders kritisch nach den notwendigen Zulassungen fragen und sich diese evtl. auch bei der entsprechenden Prüfstelle in Deutschland bestätigen lassen - nur so ist man auf der sicheren Seite, dass der vermeintlich günstige Arbeitsbühne überhaupt eingesetzt werden darf. Kommen Stapler-Arbeitskörbe ohne Zulassung zum Einsatz, kann das schnell zu empfindlichen Strafen führen. Passiert mit einer solchen Arbeitsbühne dann noch ein Unfall, kann sich sogar die Versicherung weigern, den Schaden zu regulieren und das kann für Unternehmen schnell existenzbedrohend werden.

Um diese Unsicherheit und den potenziellen Ärger zu vermeiden, ist es daher empfehlenswert, direkt Arbeitsbühnen von etablierten Händlern zu kaufen. Auch Stapler-Arbeitskörbe "Made in Germany" müssen nicht teuer sein - günstige Arbeitskörbe für Stapler von deutschen Herstellern gibt es bereit für unter 450 Euro - und diese sind nicht nur aus robustem und langlebigem Material gefertigt, sondern verfügen natürlich über alle notwendigen Genehmigungen und Zulassungen für den gewerblichen Einsatz.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Arbeitskorb Profishop - Stapler-Arbeitsbühnen in Profi-Qualität
Herr Dennis Dunker
Tempelmannsweg 8
46325 Borken
+49-2861-8040152
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ARBEITSKORB PROFISHOP - STAPLER-ARBEITSBÜHNEN IN PROFI-QUALITÄT

Als Spezialanbieter für Gabelstapler-Arbeitskörbe, den beliebtesten Anbaugeräten für Gabelstapler, umfasst unser Sortiment eine Vielzahl von Arbeitsbühnen und wir halten dabei für die verschiedenen Gabelstapler-Arten und ...
PRESSEFACH
Arbeitskorb Profishop - Stapler-Arbeitsbühnen in Profi-Qualität
Tempelmannsweg 8
46325 Borken
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG