VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
LingualExchange
Pressemitteilung

Sprachschule in Dresden LingualExchange

(PM) Dresden, 06.02.2012 - Sprachen lernen, aber keine Zeit – kein Problem! Die Sprachschule LingualExchange ist ins Jahr 2012 gestartet und hat neue Möglichkeiten für Studenten und Schüler geschaffen, sich bequem und flexibel sprachlich fortzubilden. Dabei hat die Sprachschule schon immer einen Akzent auf Flexibilität gelegt. Der Sprachunterricht findet da statt, wo sich der jeweilige Teilnehmer gerade befindet. LingualExchange bietet die Sprachkurse unabhängig von Ort und Zeit an.

Die Sprachstudenten können sich online für jeweiligen Kurs einschreiben und die passende Zeit angeben. Der Ort, an dem der Unterricht stattfindet, wird automatisch angepasst, d.h., der Teilnehmer kann sich für einen Tageskurs oder für einen Abendkurs entscheiden, sowie für den Veranstaltungsort.

„Diese Idee kam deshalb, weil die Studenten sowie die Schüler aufgrund Ihrer Prüfungen und Klausuren riesige Probleme mit der Zeit haben. Unsere Dozenten sind in der Lage durch ein flexibles Zeitmanagement einen besonderen Service für die LingualExchange-Sprachteilnehmer anzubieten - für den gleichen Preis wie z.B. ein vergleichbares Gruppenseminar.

Für ausländische Studenten findet der Sprachkurs ‚Deutsch als Fremdsprache‘ in unserem Hause statt, wobei auch hier Flexibilität, also Zeit und Ort, beliebig wählbar ist. Der Vorteil für ausländische Studenten dabei ist, dass sie von ihrem Dozent persönlich betreut werden, d.h., der Dozent konzentriert sich voll auf deren Spracherfolg. Insbesondere am Anfang des Sprachenerlernens, also für die Level A1-B1 ist es notwendig, die auftretenden Fehler beim Sprachgebrauch zu korrigieren, da sie sich häufen können und nach einiger Zeit aus Angewohnheit nicht mehr als Fehler angesehen werden, was dazu führen könnte, dass sie in der gesprochenen und geschriebenen Sprache als korrekt bezeichnet sowie verwendet werden. Deshalb raten wir den ausländischen Studenten eine Teilnahme an Sprachkursen mit maximal fünf Personen in der Klasse. LingualExchange hat diese Erkenntnis aus langjähriger Erfahrung und bietet deshalb nicht nur Sprachkurse, sondern auch den Erfolg bei der Teilnahme an. „Denn an einem Sprachkurs mit überfüllten Bänken teilzunehmen führt zur Demotivation, Misserfolgen und verlorener Zeit, welche man heutzutage sowieso nicht hat, “ so die Unternehmerin A. Kersten.

Die Sprachförderung steht für LingualExchange an erster Stelle. Die Dresdner Sprachschule bietet somit folgende Sprachen:

- Deutsch als Fremdsprache Niveau A1-B2, Deutsch für Studenten (DSH- und Test DaF-Intensivkurse)
- Englisch Niveau A1-B2, Konversationskurse sowie Vorbereitung auf Bewerbungsgespräche
- Spanisch Niveau A1-B2, Konversationskurse sowie Vorbereitung auf Bewerbungsgespräche
- Slawische Sprachen Russisch, Tschechisch u. Polnisch Niveau A1-B2, Konversationskurse, Sprachreisen u.a.

Mehr Information sowie aktuelle Sprachkurstermine finden sich unter www.lingualexchange.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
LingualExchange
Frau Magister Artium Anna Kersten
Gostritzer Str. 61-63
01217 Dresden
+49-351-418934900
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER LINGUALEXCHANGE

LingualExchange ist ein Unternehmen mit den drei Kernkompetenzen Sprachschule, Uebersetzung und Marketing. Die Sprachschule gibt die Moeglichkeit fuer Studenten, Berufstatigen und Unternehmen, sich bequem zu Hause oder im Unternehmen weiterzubilden. ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
LingualExchange
Gostritzer Str. 61-63
01217 Dresden
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG