VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Carl Duisberg Centren
Pressemitteilung

Sprachreisen-Broschüre 2014 informiert über Trends für Schüler

(PM) Köln, 13.11.2013 - Fremde Länder entdecken, Sprachkenntnisse perfektionieren und dabei Spaß mit Gleichaltrigen aus aller Welt haben: Sprachreisen ins Ausland sind bei Schülern beliebt wie nie zuvor. Um der großen Nachfrage gerecht zu werden, stehen in der neuen Schülersprachreisen-Broschüre der Carl Duisberg Centren vor allem in Großbritannien neue Reiseziele zur Auswahl. In den USA öffnen Eliteuniversitäten ihr Gelände für Schülersprachkurse, während in Kanada die Natur ruft. Zunehmend sind auch Kurse zur Berufsorientierung gefragt. So vertiefen ältere Jugendliche ihre schon guten Englischkenntnisse und bereiten sich gleichzeitig auf Studium und Beruf vor: durch eine praxisorientierte Einführung in Leadership-Themen, ein Schülerpraktikum oder indem sie in verschiedene Studienfächer hineinschnuppern.

Großbritannien und Nordamerika sind Bestseller

Das beliebteste Reiseziel bei Schülersprachreisen ist nach wie vor Großbritannien. Die Insel ist von Deutschland aus schnell und gut erreichbar. Mit den neuen Zielorten Edinburgh, Folkstone, Liddington und Rye sind es jetzt insgesamt 23 Städte vom südlichen Exeter bis hin zum nördlichen Schottland, die für Sprachkurse in den Schulferien zur Verfügung stehen. Gleich danach folgt auf der Beliebtheitsskala Nordamerika mit Erlebniscamps in den kanadischen Wäldern bis zu Großstadt-Programmen wie etwa in Toronto, San Francisco oder New York. Allen Camps eigen ist die große Breite an Freizeitaktivitäten – die Sprachschüler haben die Qual der Wahl zwischen vielfältigen Sportmöglichkeiten, Tagesausflügen zu Sehenswürdigkeiten in der Umgebung oder etwa Kunst- und Theaterworkshops.

Reinschnuppern bei der oberen Liga

Wachsendes Interesse gilt den Sprachkursen an amerikanischen Eliteuniversitäten. Ob in Harvard (Boston), Columbia (New York) oder UCLA (Los Angeles) – mitten auf dem Campus, wo im Semester nur die studentische Elite des Landes verkehrt, finden die Summer Camps statt. Die internationalen Besucher auf Zeit können viele universitäre Einrichtungen nutzen, die Luft der berühmtesten Bildungsstätten des Landes schnuppern und gleichzeitig Besichtigungstouren in den weltbekannten Metropolen unternehmen.

Jugendliche erwerben Führungsqualitäten

15- bis 18-Jährige mit guten Englischkenntnissen, die sich auf Studium und Berufsleben einstimmen möchten, können in sogenannten Young-Leaders-Programmen in internationalen Gruppen durch praktische Übungen Fertigkeiten wie etwa Verhandlungsführung, die Erstellung einer professionellen PowerPoint-Präsentation oder deren Vortrag auf Englisch lernen. Dabei erwerben sie interkulturelle Kompetenz beim Austausch innerhalb des eigenen Teams. Beim Pre-College-Experience in Philadelphia probieren die Kursteilnehmer jeweils vor- und nachmittags ein Studienfach aus oder sie absolvieren ein Schülerpraktikum - beispielsweise in einer Rechtsanwaltskanzlei, in einer Arztpraxis oder in der Modebranche.

Vielfalt der Nationen

Nicht nur Großbritannien und Nordamerika, auch Irland, Australien, Frankreich und Spanien stehen als Gastländer zur Verfügung. Neben den klassischen Sprachreisen gibt es Familienprogramme, bei denen die Eltern in der Nähe der Kinder sind und selbst einen Sprachkurs belegen können, oder Programme für Jugendliche ab 16 Jahren, die sich mehr Freiheit und keine komplette Rundumbetreuung wünschen. Die Unterkunft in einer Gastfamilie bietet Einblicke in das typische Leben vor Ort. Wer das „Multi-Kulti-Flair“ bevorzugt, kann mit Schülern aus aller Welt und ihren Betreuern auf dem Gelände eines Internats, Colleges oder Studentenwohnheims zusammenwohnen.

Das gesamte Kursprogramm findet sich unter www.carl-duisberg-sprachreisen.de/schueler oder als Broschüre bei: Carl Duisberg Centren, Sprachreisen, Hansaring 49-51, 50670 Köln, Tel.: 0221/1626-289, Fax: -225, E-Mail: sprachreisen@cdc.de

Pressefotos: (Copyright: Carl Duisberg Centren, Veröffentlichung frei für redaktionelle Zwecke unter Quellenangabe "Carl Duisberg Centren")
- Schülergruppe vor dem Big Ben in London: goo.gl/pmFCxR
- Cover der Schülersprachreisen-Broschüre 2014: goo.gl/ES9lA1

PDF-Datei dieser Meldung zum Herunterladen: goo.gl/2qM0Ul
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Carl Duisberg Centren
Frau Anja Thiede
Hansaring 49-51
50670 Köln
+49-221-1626261
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER CARL DUISBERG CENTREN

50 Jahre Bildung ohne Grenzen - Information zu den Carl Duisberg Centren: Die Carl Duisberg Centren sind ein führendes gemeinnütziges Dienstleistungsunternehmen auf dem Gebiet der internationalen Bildung und Qualifizierung. Mehreren ...
PRESSEFACH
Carl Duisberg Centren
Hansaring 49-51
50670 Köln
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG