VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Young Internet GmbH
Pressemitteilung

Spielplattform panfu.de sammelt 12.532.400 virtuelle Münzen für Japan

"Pandas helfen Japan": Europas Kinder spenden für betroffene Kinder der japanischen Katastrophe ++ Mitgefühl und Spendenbereitschaft der 6 bis 14-jährigen ist enorm hoch
(PM) Berlin, 05.04.2011 - In der letzten Woche hatten Kinder europaweit im Internet die Möglichkeit, über die Online-Spielplattform Panfu ( www.panfu.de ) ihre virtuellen Münzen für Kinder in Japan zu spenden, die an den Folgen des Erdbebens leiden. Bei der Spendenaktion konnte jedes Kind eine Woche lang mit seinem Panda-Avatar pro Tag 100 virtuelle Panda-Münzen spenden. Die Anteilnahme der Kinder war enorm groß. 125.324 Kinder in Europa spendeten ihr virtuelles Geld. Bereits am ersten Tag wurden so 1.377.700 Münzen gesammelt. Insgesamt kamen beim Spendenmarathon über 12.532.400 Münzen zusammen, welche die Betreiber des Panfu-Portals am Ende der Woche in bares Geld umwandelten. 2.506 Euro (pro 5.000 virtuellen Münzen spendete Panfu einen Euro) gehen nun dank der vielen Kinder an die Hilfsorganisation "Save the Children".

Young Internet, der Betreiber der Spielplattform, rief zu dieser Aktion auf, weil viele Kinder gegenüber ihren virtuellen Idolen auf Panfu den Wunsch äußerten, selbst helfen zu wollen, aber nicht wussten wie. "Nach der Katastrophe in Japan konnten wir in den öffentlichen Kommentaren der Kinder vermehrt lesen, dass sie großes Mitgefühl zeigen und den betroffenen Kindern in Japan helfen möchten.", so Verena Delius, Geschäftsführerin der Young Internet GmbH. "Das Unglück in Japan beschäftigt die Kinder sehr. Mit der Spendenaktion mit virtuellen Münzen haben die Kinder das Gefühl, sich aktiv zu beteiligen und können so das Thema besser verarbeiten."

Wer auf die Spendenmöglichkeit über "Save the Children" aufmerksam machen oder ebenfalls direkt für die Kinder in Japan spenden möchte, findet hier die Möglichkeit: www.savethechildren.de/jetzt-helfen/einmalspende/emergencies/katastrophenhilfe-japan-erdbeben/bankeinzug/
PRESSEKONTAKT
Young Internet GmbH
Frau Nora Feist
Winsstr. 62/63
10409 Berlin
+49-30-83211975
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER PANFU

Panfu (<a href="http://www.panfu.de" target="_blank" class="normal_hover" style="text-decoration: underline;" >www.panfu.de</a>) ist mit knapp 15 Mio. registrierten Nutzern Europas größte ...
PRESSEFACH
Young Internet GmbH
Winsstr. 62/63
10409 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG