VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Sparta PR
Pressemitteilung

Spedition Wackler begegnet Fachkräftemangel mit vielen neuen Azubis

Familienunternehmen in der Logistikbranche startet Ausbildungsoffensive
(PM) Göppingen, 11.09.2013 - Der Fachkräftemangel macht auch vor etablierten Unternehmen der stetig wachsenden Logistik- und Speditionsbranche nicht Halt. Um für die aktuellen Aufgaben sowie die Herausforderungen der Zukunft dennoch gerüstet zu sein, startet Wackler eine Ausbildungsoffensive. Das Traditionsunternehmen, dessen Wurzeln bis in das Jahr 1846 zurückführen, hat an seinen Standorten in Göppingen und Wilsdruff zum neuen Lehrjahr insgesamt 31 neue Auszubildende mit an Bord genommen.

„Die Azubis von heute sind die Mitarbeiter von morgen. Die Zukunft unseres Unternehmens hängt somit wesentlich von der Entwicklung, der Qualität und einer ausreichenden Anzahl an Auszubildenden ab“, erklärt Gabi Schwarz, Prokuristin der Schwarz-Gruppe. „Wir werden deshalb in diesem, aber auch in den kommenden Jahren, viel in unseren Nachwuchs investieren. Unsere Ausbildungsoffensive ist also kein Strohfeuer, sondern ein fester Bestandteil unserer Unternehmensstrategie.“

In Holzheim bei Göppingen beginnen 19 Jugendliche ihre Ausbildung. Die sächsische Niederlassung des schwäbischen Traditionsunternehmens begrüßt zur gleichen Zeit in Wilsdruff 12 neue Azubis. Ausgebildet werden bei Wackler in diesem Jahr neben Kaufleuten für Spedition und Logistikdienstleistung auch Fachkräfte für Lagerlogistik, Berufskraftfahrer, Kfz-Mechatroniker für Nutzfahrzeuge und Bürokaufleute.

Bereits im April 2013 erhielt Wackler von der Agentur für Arbeit das diesjährige “Ausbildungszertifikat“. Diese Auszeichnung verleiht die Bundesagentur für Arbeit an Unternehmen, die sich in besonderem Maße für die Ausbildung von Jugendlichen einsetzen. Das Zertifikat würdigt die hohe Ausbildungsquote bei Wackler, die dortige Schaffung neuer Ausbildungsplätze, das überdurchschnittliche soziale Engagement des Unternehmens sowie die hohe Qualität der Ausbildung.

„Wir versuchen, unseren Azubis besondere Erfahrungen zu ermöglichen. So waren zwei unserer Auszubildenden für mehrere Monate in Spanien, um dort zu lernen und Praxiserfahrung zu sammeln. Aktuell sind wieder zwei Azubis im Ausland, um sich weiterzuentwickeln. Eine Auszeichnung wie das Ausbildungszertifikat ist für uns eine weitere Motivation, uns intensiv um die Ausbildung junger Menschen zu kümmern“, so Gabi Schwarz weiter. „Außerdem unterstützen wir die regionale IHK mit Ausbildungsbotschaftern und engagieren uns in diversen Bildungspartnerschaften.“
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Sparta PR
Herr Dipl. rer. cand. Philipp Haberland
Friedrichstraße 11/3
73084 Salach
+49-0163-2722363
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER L. WACKLER WWE. NACHF. GMBH

Mit seiner über 160-jährigen Firmengeschichte am Standort Göppingen ist Wackler ein mittelständisches Traditionsunternehmen, das sich ständig den Herausforderungen des Marktes gestellt hat.
PRESSEFACH
Sparta PR
Friedrichstraße 11/3
73084 Salach
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG