VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Profil Marketing OHG
Pressemitteilung

Sonnet: Erfolgreicher Jahresauftakt mit Ausblick auf die Thunderbolt-Technologie der Zukunft

Auf der NAMM präsentierte Sonnet an Partnerständen aktuelle Thunderbolt-Lösungen für ultraschnelle Workflows und gab einen Einblick in geplante Projekte mit Thunderbolt 3
(PM) Irvine, Kalifornien, 31.01.2016 - Auf dem Branchentreffen in Los Angeles zeigte Sonnet bei Partnern wie dem John Lennon Educational Bus, WAVES, Midas und Avid, wie sich PCIe-Karten und leistungsstarke Peripherie an modernen Macs mit Thunderbolt 2 optimal einsetzen lassen. So wurde am Stand von Midas ein Recording-Workflow mit 128 Kanälen und 96K vorgeführt, bei dem ein xMac mini Server und ein Echo Express III-R mit vier Lynx AES50 Karten und einer Tempo SSD-Karte eingesetzt wurden. Zudem stand der Blick auf künftige Entwicklungen im Fokus des kalifornischen Technologie-Unternehmens.

Dass Thunderbolt 3 den USB-Stecker Typ C nutzen wird, wurde von Greg LaPorte, Vice President Sales und Marketing von Sonnet Technologies, positiv kommentiert: „Mit diesem universellen Stecker lassen sich Macs und PCs mit Thunderbolt 3 problemlos mit nahezu jedem Gerät verbinden. So wird beispielsweise die Anbindung von einem 5K- bzw. zwei 4K-Displays mit 60 Hz möglich sowie 10-G-Bit-Ethernet und Daisy-Chaining von bis zu sechs Peripheriegeräten.“

Sonnet hat sich bereits seit Jahren auf Lösungen für die Anbindung von hochleistungsfähiger Peripherie an die ultraschnelle Thunderbolt-Schnittstelle spezialisiert. So ermöglichen Erweiterungssysteme der Echo Express Familie den Einsatz einer großen Auswahl hochleistungsfähiger PCIe-Karten an jedem Mac mit Thunderbolt 2- oder Thunderbolt-Port. Die Desktop-Variante Echo Express III-D und das Rackmount-Modell Echo Express III-R sind AVID-zertifiziert, genau wie der xMac Pro Server.

Vor Kurzem hat Sonnet das voll ausgestattete Thunderbolt Dock Echo 15+ vorgestellt. Es wurde auch auf der NAMM gezeigt. „Echo 15+ ist die perfekte Ergänzung für den Mac Pro“, erklärt Greg LaPorte. „Das Dock ist die ultimative Docking-Station für Profis, die damit ihr komplettes Equipment bequem und flexibel anschließen können - einschließlich der neuesten Ultra HD 4K-Monitore. Zudem können sie ihren Speicherplatz komfortabel vergrößern.“

Echo 15+ bietet zahlreiche Anschlussmöglichkeiten: Vier USB 3.0, zwei 6Gb/s eSATA, ein FireWire 800, ein Gigabit Ethernet, je zwei 3,5 mm Klinkenbuchsen für Audio-in und -out sowie duale Thunderbolt 2 Ports, die Daisy-Chaining unterstützen. Zusätzlich sind ein optisches Laufwerk, wahlweise Blu-ray-Player bzw. -Brenner oder DVD-Brenner sowie ein Laufwerkschacht für SSDs oder Festplatten integriert.

Auch in 2016 plant das Entwicklerteam von Sonnet zahlreiche Innovationen.

Weitere Informationen zu den Produkten von Sonnet: www.sonnettech.de

Videointerview mit Greg LaPorte: youtu.be/l0m1EambGRA
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Profil Marketing
Frau Andrea Weinholz
Plinganserstraße 59
81369 München
+49-89-24 24 16 95
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER SONNET TECHNOLOGIES, INC

Sonnet Technologies Inc. ist ein führender Anbieter von Speicherlösungen, Thunderbolt-PCIe-Erweiterungsprodukten sowie Interface-Karten und Media-Lesegeräten für professionelle Audio-, Video- und Broadcast-Anwendungen. Die ...
PRESSEFACH
Profil Marketing OHG
Humboldstraße 21
38108 Braunschweig
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG