VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Firmenname (inklusive Rechtsform)*
Pressemitteilung

Sommer Mode 2010

Die 90iger Jahre kommen wieder - in der Mode und den Frisuren feiern wir im Jahr 2010 ein Comeback dieses Stils. Kontrastreiche Farben lösen Pastell Töne ab.
(PM) Düsseldorf, 26.02.2010 - Waren die letzten Jahre von hellen Farben geprägt, kommen nun starke Kontraste wieder. Die Hose ist schwarz die Blouse weiss. Auf der Modenschau von Dolce & Gabbana war es deutlich, bunt war verschwunden. Strenge Formen im Schnitt der Röcke und Hosen stehen jeweils im Gegensatz zum Oberteil. Dies konnte man in London und Paris beobachten. Legen Sie sich ein Kleid zu hat es schlichte Farben und fällt nicht auf. In Beige und nur mit kleinen Mustern versehen.

Aber auch in der Form hat sich einiges getan. Die Taille rutscht weiter nach oben, so dass die Hüfte mehr betont wird. Die Frauliche Form wird dadurch hervor gehoben. Dies war schon in den 40iger Jahren und 90iger Jahren modern. Hosen die bis zum Bauch gehen. Hier haben Madonna und Marlene Dietrich Hosen dieser Art getragen. Röcke gehen maximal bis zu den Knien und haben einen strengen Stil. Das Oberteil wendet sich von der damaligen Zeit ab. Hauchdünn und zart, fast duchsichtig und feminin soll sich die Damenwelt präsentieren. Blumenmuster runden ziehen wieder einen Bogen zur damaligen Zeit. Wenn schon Farbe, dann sanft in Pink und Blau. Blau soll auch die Farbe des Sommers werden.

In der Schuhwelt orientiert man sich auch an der Zeit zwischen den 40iger bis 60iger Jahren. Aktuell sind Damen Schuhe die auch die Diven der Zeit getragen haben. Korkschuhe sind im Trend, bunt aber in klaren Motiven. Mögen Sie eher den Pump? Auch dieser wird im Jahr 2010 noch aktuell sein. Knallig und mit Lack Design. Der Rote Lack Pump feiert seine Auferstehung. Der Pfennigabsatz ist wieder modern. Aber auch Slipper kommen noch nicht so schnell aus der Mode. Seit mehr als 5 Jahren sind Sie in den Sommer Monaten immer wieder in den Programmen der Mode Labels. Dieses Jahr eher in hellen blauen Tönen.

Die Trends wurden in den Modemetropolen vorgegeben. Nun ist es an Ihnen das Sie das auch annehmen. Auch in den letzten Jahren waren es nur Anregungen. Der Weg führt meistens zu den Stars und Sternchen der Musik und Filmszene zur Bevölkerung. Die dann Ihren Idolen ähnlich sein wollen. Wir werden im Sommer sehen, was aus diesen Vorschlägen geworden ist. Wer sich natürlich nicht an den Preisen der Modehäuser aus Mailand, Paris oder London orientieren will, kann dies auch günstiger haben. Online Schuh und Bekleidungshändler haben Ihre Waren schon auf diese Trends eingestimmt.
PRESSEKONTAKT
Firmenname (inklusive Rechtsform)*
Herr Vorname Nachname
Straße, Nr.
000000 Ort
+49-000000-000000
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ONLINE MEDIEN & WEBUNG GBR

Suchmaschinenoptimierung von Shopsystemen
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Firmenname (inklusive Rechtsform)*
Straße, Nr.
000000 Ort
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG