VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Kloepfel Consulting GmbH
Pressemitteilung

Software zur Produktkostenoptimierung gewinnt zum zweiten Mal in Folge „Best of IT“-Auszeichnung der Initiative Mittelstand

Cost Control gewann aus insgesamt über 4.900 eingereichten Bewerbungen zum zweiten Mal in Folge das Gütesiegel „Best of IT“ in der Kategorie ERP der Initiative Mittelstand des Huber Verlags für Neue Medien ausgezeichnet.
(PM) Düsseldorf, 07.05.2013 - Einkäufer stellen sich in den Verhandlungen mit Lieferanten immer wieder eine wesentliche Frage: Was kostet die Herstellung der eingekauften Produkte im internationalen Vergleich wirklich? Und Konstrukteure fragen sich bereits in der Konstruktionsphase, wo die Kostentreiber lauern. Die Software Cost Control liefert hierauf präzise Antworten.

Mit der ausgezeichneten Software (www.costcontrol-gmbh.com/) können Einkäufer die Herstellungskosten der Produkte von Lieferanten unabhängig von diesen transparent machen. Ob es sich nun um große Maschinen, Maschinenbauteile, Roboter oder Deckenleuchten handelt. So lässt sich nachvollziehen, ob die Preise der Lieferanten wirklich haltbar sind. Dadurch eröffnet Cost Control den Einkäufern neue Verhandlungsspielräume und letztlich Einsparpotenziale.

Um die Software Cost Control optimal auszunutzen, zerlegen die Ingenieure von Kloepfel Consulting die Produkte, wie etwa große Maschinen, in ihre Einzelteile. Vom Getriebe bis zum Bolzen. Dadurch lassen sich Herstellungskosten bis in kleinste Detail ermitteln und einsparen, um letztlich die Umsatzrendite zu steigern und den Einkauf zu optimieren.

Zudem lassen sich mit Cost Control auch die Herstellungskosten der eigenen Produkte zu 100 Prozent offen legen. So können Unternehmen mit Cost Control bereits in der Konstruktionsphase die Kostentreiber der eigenen Produkte identifizieren. Der Konstrukteur kann die Herstellungskosten bereits in der Planung transparent machen und erhält wertvolle Unterstützung bei "Make-or-Buy"- oder weitreichenden Investitions-Entscheidungen.

Die Software verfügt über eine laufend gepflegte Datenbank mit den weltweiten Kosten von Material, Maschinen, Lohn und Energie. Zudem werden bei der Berechnung der Herstellungskosten beispielsweise die Leistungsdaten von zahlreichen weltweit eingesetzten Maschinen, die Maschineneingriffszeiten und der Einsatz verschiedener Werkzeuge und Fertigungsmethoden sowie die entsprechenden Bearbeitungszeiten berücksichtigt.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Kloepfel Consulting
Herr Christian Fischer
Zuständigkeitsbereich: Leiter PR- und Öffentlichkeitsarbeit
Pempelforter Straße 50
40211 Düsseldorf
+49-211-88259417
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER KLOEPFEL CONSULTING

Die mehrfach ausgezeichnete Kloepfel Consulting wurde 2007 gegründet und ist heute mit über 300 Mandanten eine der am schnellsten wachsenden Supply-Chain- und Einkaufsberatungen für den Mittelstand. Zudem ist das Beratungshaus ...
PRESSEFACH
Kloepfel Consulting GmbH
Pempelforter Straße 50
40211 Düsseldorf
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG