VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
SoftSelect GmbH
Pressemitteilung

SoftSelect erweitert seine Matching-Plattform um Business Intelligence und bereitet Studie vor

Eine größtmögliche Effizienz und Transparenz der Unternehmensabläufe zu erreichen steht nicht nur in wirtschaftlich schwierigen Zeiten im Mittelpunkt strategischer IT-Entscheidungen.
(PM) Hamburg, 26.11.2009 - Hamburg – Der Bedarf an effektiven, integrierten Werkzeugen, um unternehmerische Prozesse sowohl ganzheitlich abzubilden als auch systematisch auszuwerten, wächst zusehends. Valide strategische Entscheidungen erfordern ein hohes Maß an Transparenz in Planung und Controlling sowie fundierte Auswertungen über sämtliche Geschäftsbereiche hinweg. Dem gegenüber steht ein ebenfalls stetig erweitertes Lösungsangebot der Anbieter, das Auswahl- und Einführungsprojekte zu einer großen Herausforderung werden lässt.

Um Unternehmen mehr Transparenz im Business-Softwaremarkt bieten zu können sowie IT-und Projektverantwortliche bei der Auswahl geeigneter Softwarelösungen zu unterstützen, stellt SoftSelect eine umfassende und kostenlose Online-Matching-Plattform unter www.softselect.de zur Verfügung. Neben den Bereichen ERP, Human Resources, CRM, Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung, Anlagenbuchhaltung, Outsourcing, Materialwirtschaft, PPS und Service-Management wird das Leistungsspektrum zum Jahr 2010 um den Bereich Business Intelligence erweitert.

Unternehmen können mit Hilfe der kostenlosen Online-Plattform aus mehr als 800 Softwarelösungen recherchieren und anhand eines persönlichen Kriterienprofils mit den eigenen Anforderungen abgleichen.

In Ergänzung bereitet SoftSelect für 2010 eine umfassende Marktübersicht mit aktuellen Trends und Entwicklungen im Bereich der Business Intelligence Software vor. Interessierte ERP- und BI- Lösungsanbieter können sich unter marketing@softselect.de für eine Teilnahme vormerken lassen. Anhand eines umfangreichen Kriterienkatalogs u.a. zu den Themenbereichen Data Warehouse, Data Mining, ETL, OLAP-Analyse, Data Mining, Reporting, Berechtigungskonzept, Administration und Architektur werden die Lösungen im Hinblick auf Funktionen, Schwerpunkte und Zielgruppe analysiert. Weitere regelmäßig aktualisierte SoftTrend Studien auf Basis von Anbieter- und Anwenderbefragungen sind unter anderem zu den Themen ERP, CRM und Human Resources Software erhältlich.

SoftSelect bietet Unterstützung bei der Softwareauswahl von A bis Z
Individuelle Beratung bei der Softwareauswahl beinhaltet große Kompetenz mit Hilfe von Checklisten und Muster-Anforderungskatalogen, die an die spezifischen Anforderungen der Kunden angepasst werden. Kunden werden in Projekten von der Anforderungsanalyse, der Erstellung des Lastenheftes, der Präsentationsbegleitung und Moderation bis hin zur Vertragsprüfung oder auch in bestimmten Teilbereichen begleitet und unterstützt - hierbei ist Herstellerneutralität und strukturiertes, zielorientiertes Vorgehen bei geringem Aufwand langjährige Praxis des Beratungshauses.

Unternehmenskontakt
SoftSelect GmbH
Michael Gottwald, Geschäftsführung
Oeverseestraße 10-12
D-22769 Hamburg
Tel: +49 (0) 40 - 870 875 - 0
Fax: +49 (0) 40 - 870 875 - 55
E-Mail: info@softselect.de
Internet: www.softselect.de

Pressekontakt
trendlux pr GmbH
Frau Petra Spielmann
Oeverseestraße 10-12
D-22769 Hamburg
Tel. +49 (0) 40-800 80 990-0
Fax +49 (0) 40-800 80 990-99
E-Mail: ps@trendlux.de
Internet: www.trendlux.de
PRESSEKONTAKT
SoftSelect GmbH
Sabrina Mittenzwey
Oeverseestraße 10 - 12
22769 Hamburg
+49-40-8708750
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER SOFTSELECT GMBH

Die Hamburger Unternehmensberatung SoftSelect GmbH hat sich mit seinen Dienstleistungen auf das Umfeld der Informationstechnologie spezialisiert. Zum Tätigkeitsgebiet gehört neben dem Management-Consulting vor allem die neutrale Beratung ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
SoftSelect GmbH
Oeverseestraße 10 - 12
22769 Hamburg
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG