VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
ONLINETEXTE.com
Pressemitteilung

So wird SEO zu Pandas Liebling

Keyword-Optimierung aus der Fünf-Sterne-Buchstabenküche mundet auch anspruchsvollen Algorithmen
(PM) Beckum, 28.02.2012 - Seit der wählerische Google-Panda seltsam sinnarme und dummdreist dröge Keyword-Friedhöfe gnadenlos abgewatscht hat, sind viele SEO-Fans enorm verunsichert. Darf man seine Homepagetexte, seine Blogbeiträge oder seine anderweitigen Online-Fachartikel jetzt überhaupt noch mit zielgruppenorientierten Keywords sattsam anreichern? Und falls ja - wie schmeichelt die internette Kost trotz des gewünscht heraus schmeckbaren kognitiven Gaumenkitzels gefälliger Suchstichworte dennoch dem zum Scharfrichter beförderten Suchmaschinenalgorithmus? Hier herrscht seit dem offiziellen Amtsantritt des fast schon inquisitorisch anmutenden Panda eine flächendeckende Verunsicherung, die sowohl SEO als auch SEA Bestrebungen unnötig mental behindert. Und genau dagegen möchte Daniel Deppe, Inhaber und Geschäftsführer der Textagentur www.ONLINETEXTE.com in Beckum, jetzt ebenso zielstrebig wie serviceorientiert vorgehen.

„Selbstverständlich ist es nach wie vor erlaubt, sinnvolle Suchbegriffe in einer ergiebigen Konzentration in die ONLINETEXTE einzubinden“, erklärt SEO-Profi Daniel Deppe. „Allerdings setzt diese gezielte Keyword-Optimierung zwingend notwendig voraus, dass der dafür angefertigte Text angenehm und interessant zu lesen ist, eine einwandfreie Grammatik sowie eine fehlerfreie Orthografie aufweist, und überdies dem dezent integrierten Keyword inhaltlich absolut gerecht wird“, so Herr Deppe weiter. „An dieser Stelle wird sofort klar, dass solche anspruchsvollen Artikel nicht mal so eben schnell von irgendwelchen unterbezahlten überbeschäftigten Mitternachtsautoren hingerotzt werden können. Hier müssen echte Profis ran, die über eine entsprechende journalistische und literarische Befähigung verfügen, und die außerdem Spaß am Schreiben haben“, beendet Herr Deppe seine durchaus engagiert emotional gefärbten Ausführungen.

Tatsache ist, dass der Panda überhaupt keine Probleme mit hochwertigen SEO-Texten hat, wobei die Betonung allerdings laut und deutlich auf „hochwertig“ liegt. Befasst sich beispielsweise ein Fachartikel für ein leicht kommerziell angehauchtes Gesundheitsblog mit dem Suchbegriff-Thema Enzyme, dann wird ein medizinisch ausgebildeter Fachautor keine Probleme damit haben, eine gut verträgliche Keyworddichte von etwa drei Prozent für „Enzyme“ zu realisieren, ohne dass sich die interessierten menschlichen Leser oder die kontrollierenden kybernetischen Zaungäste davon belästigt fühlen würden.

Wer mehr gute Beispiele für den nach wie vor sinnvollen Einsatz professionell keywordoptimierter SEO Texte sehen will, oder einfach nur auf der Suche nach dem perfekten Pandafutter ist, der sollte sich jetzt direkt von OT-Chef Daniel Deppe persönlich und individuell beraten lassen.
PRESSEKONTAKT
ONLINETEXTE.com
Herr Daniel Deppe
Im Soestkamp 11
59269 Beckum
+2521-8579391
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ONLINETEXTE

ONLINETEXTE.com startete im Frühjahr 2007 mit einem bis dahin fast unbekannten Konzept. Texte für Webmaster, Blogs, Pressemeldungen oder Templates konnten vorgefertigt in einem Onlineshop ausgesucht, bestellt und dann einfach für die ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
ONLINETEXTE.com
Im Soestkamp 11
59269 Beckum
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG