VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
QualityHosting AG
Pressemitteilung

So problemlos ist die E-Mail-Migration zu QualityHosting

Was kann Unternehmen noch davon abhalten, IT-Kosten zu reduzieren und gleichzeitig die Datensicherheit im Unternehmen zu erhöhen?
(PM) Gelnhausen, 05.08.2014 - Über 7.000 erfolgreiche Exchange-Migrationen hat QualityHosting seit 2007 für seine Kunden durchgeführt. Die wichtigsten Fragen zur Migration beantwortet der deutsche Hosted Exchange-Marktführer hier sofort.

Funktioniert die Migration reibungslos?

Ja. Denn QualityHosting plant akribisch. Maßgeblich sind dabei die Vorgaben der Kunden. Im persönlichen Gespräch werden alle offenen Fragen geklärt und der Migrationszeitpunkt nach Kundenwünschen festgelegt, üblicherweise fürs Wochenende. „Bei Bedarf unterstützen wir auch per Screen Sharing bei den Vorbereitungen“, versichert Sabrina Heiliger, IT-Systemingenieurin bei QualityHosting. Bereits vor der Datenübertragung richten die Engineering-Mitarbeiter Postfächer, Kontakte und Gruppen gemäß der Kundenvorgaben wieder ein, damit diese sich nach der Migration gleich zurechtfinden.

Kann eine bestehende Domain beibehalten werden?

Ja, das ist möglich. Bei der dafür notwendigen Umstellung des Nameserver-Eintrags unterstützt QualityHosting bei Bedarf gern.

Was müssen Kunden selbst machen, um die Migration zu ermöglichen?

Es wird einfach eine Benutzerliste im vorgegebenen Format erstellt mit den sogenannten Postfacheigenschaften, wie E-Mail-Adresse und Benutzername, die übernommen werden sollen. Das gilt auch für Öffentliche Ordner.

Können bei der Migration Daten verlorengehen?

Nein. Denn falls Dateien nicht automatisch übertragen werden, bekommen die Migrationsbetreuer darüber eine Meldung und importieren diese manuell.

Kann man während der Migration auf seine E-Mails zugreifen?

Ja. Über die browserbasierte Outlook Web App ist der Zugang uneingeschränkt möglich. Dieser Zugriff ist während des Migrationsvorgangs für die Kunden komfortabler, da Outlook in diesem Zeitraum ständig synchronisiert wird.

Sind die Daten während der Migration sicher?

Ja. Bestehende Postfachinhalte werden je nach Datenmenge und abgestimmt auf die Kundenpräferenzen entweder als verschlüsselter FTP-Upload übermittelt oder per Post in verschlüsselter Form auf einem Datenträger, einer externen Festplatte. Diese wird per Kurier direkt ins Rechenzentrum in Frankfurt am Main geliefert, wo ein QualityHosting-Mitarbeiter sie persönlich entgegennimmt. Wird der FTP-Upload genutzt, so hat jeder Kunde seinen eigenen Account, der nach der Übertragung deaktiviert wird.

Wie lange dauert die Migration?

Das hängt davon ab, wie viele Postfächer zu QualityHosting umziehen, und wie groß diese sind. Anhand der verlässlichen Erfahrungswerte nennt QualityHosting die Dauer jeder einzelnen Migration individuell.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
QualityHosting AG
Frau Eike-Gretha Breuer
Uferweg 40-42
63571 Gelnhausen
+49-6051-9164426
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER QUALITYHOSTING

QualityHosting ist Deutschlands Marktführer für die Cloud-Solution Hosted Exchange und bietet ein erweitertes Cloud-Portfolio inklusive SharePoint, Lync, dem Bundle-Angebot QualityOffice sowie leistungsfähige CloudServer für ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
QualityHosting AG
Uferweg 40-42
63571 Gelnhausen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG