VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
MCM Investor Management AG
Pressemitteilung

So denken Immobilieninvestoren

(PM) Magdeburg, 30.08.2013 - Wie eine repräsentative Studie ergab, zeigen europäische Immobilienunternehmen derzeit nur eine geringe Bereitschaft, erhöhte Investitionsrisiken auf sich zu nehmen. 150 Entscheidungsträger im Bereich Immobilieninvestment mit Sitz in Deutschland, Frankreich und Großbritannien wurden befragt.

Rund zwei Drittel (65 Prozent) der befragten Immobilieninvestoren geben an, die Eurofinanzkrise hätte sich deutlich auf ihre Anlagestrategie ausgewirkt. Zu den stärksten strategischen Anpassungen, die vorgenommen wurden bzw. in den nächsten zwölf Monaten erfolgen sollen, gehört bezeichnenderweise die Konzentration auf die westeuropäischen Kernmärkte (57 Prozent).

Über die Hälfte der befragten Investoren (57 Prozent) befürworten mehr Investments in Gebäude, die von mehreren Mietparteien genutzt werden. Die stärkere Beimischung von B-Standorten (38 Prozent), von kleineren Objektgrößen (36 Prozent) oder Logistikobjekten (33 Prozent) spielen in den strategischen Planungen ebenfalls eine Rolle. Mit einer stärkeren Gewichtung von außereuropäischen Investitionen (22 Prozent) oder einer breiteren Diversifikation durch die Beimischung von Hotelobjekten (17 Prozent) setzt sich demgegenüber nur ein kleiner Teil der befragten Investoren auseinander. Abstriche bei der Lagequalität oder bei der Nachhaltigkeit sind demgegenüber nur für 33 Prozent der Befragten akzeptabel. Lediglich 13 Prozent können sich vorstellen, Zugeständnisse bei der baulichen Qualität der Ankaufsobjekte einzugehen. Ein weiteres Ergebnis der Studie: Der Trend "Nachhaltigkeit in Verbindung mit der Energiewende" wird aus Sicht der Investoren die europäische Immobilienwirtschaft in den nächsten zehn Jahren am stärksten prägen. Auf Platz Zwei landet der Trend der "Urbanisierung", gefolgt von "Digitalisierung" und "Globalisierung".

Wer auch als „Kleinanleger“ in den gewinnbringenden Immobilienmarkt investieren möchte, sollte sich die Angebote der Magdeburger MCM Investor Management AG genauer ansehen. Professionelle Berater wie die der MCM Investor Management AG können dank ihrer breiten Wissensbasis Risiken und Chancen gegeneinander abwägen und bei der Entscheidung behilflich sein. Trends und aktuelle Entwicklungen werden hier ebenfalls mitberücksichtigt. Die MCM Investor Management AG lässt ihre Anleger von diesem Trend profitieren, allerdings in einer alternativen Form. Diese Form ermöglicht es Anlegern in Form von Genussrechten vom Immobilienhype zu profitieren. Diese Geldvermehrung ist auch mit wenig Startkapital möglich. So wird einer breiteren Masse der Zugang zum Immobilienmarkt ermöglicht. Die Investorenbeziehung ist also eine Win-Win-Situation: Profitiert die MCM Investor Management AG, profitieren auch deren Anleger. Schließlich machen die ausgewogene Balance zwischen Sicherheitsaspekten, Renditepotenzialen und hoher Flexibilität die Anlageprodukte der MCM Investor Management AG so erfolgreich.

Weitere Informationen unter www.mcm-investor.de und unter www.mcm-concept.de/
PRESSEKONTAKT
MCM Investor Management AG
Herr Enrico Selig
Lennèstr. 11
39112 Magdeburg
+49-391-5 36 45 410
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MCM INVESTOR MANAGEMENT AG

Die MCM Investor Management AG kann auf eine 15-jährige Unternehmenshistorie verweisen. Das Management hat sich in dieser Zeit das Wissen angeeignet, Investitionen in Immobilien als ganzheitlichen Prozess zu begleiten, um den Kunden maximalen ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
MCM Investor Management AG
Lennèstr. 11
39112 Magdeburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG