VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
pr://ip - Primus Inter Pares
Pressemitteilung

„Skills First“: Wie Medien von Google lernen

(PM) Hamburg, 09.09.2009 - artundweise präsentiert in Hamburg Strategien für (lokale) Medien

Hamburg, 09. September 2009. „Von Google lernen, heißt vor allem eins: Geld verdienen!“, sagt Dirk Beckmann, Geschäftsführer der Agentur artundweise. Mit seinem Team setzt der Agenturmann seit mehreren Jahren erfolgreich Online-Konzepte für Verlage unterschiedlicher Couleur um. Dabei setzt er vor allem auf die vorhandenen Stärken der Verlage. Unter dem Motto „Skills First“ wird der Agenturchef binnen weniger Tage beim Mobile Content Day und beim Scoopcamp seine Strategien für klassische Medien in der Online-Welt vorstellen.

Beim 4. Mobile Content Day am 11. September an der Universität Hamburg liegt der Augenmerk auf den „strategischen Herausforderungen für digital-regionales Mediengeschäft und die Verlängerung zu Mobile“. Beim Fachkongress, der sich vor allem an die Verlagswelt richtet, diskutieren Experten über neueste Entwicklungen auf dem Markt für mobile Endgeräte. Inwieweit auch lokale und regionale Medienhäuser im Rahmen einer Gesamtstrategie vom boomenden Markt für mobile Inhalte und Applikationen profitieren können, ist Inhalt des Vortrags von Dirk Beckmann beim Medien-Panel zur „Touchscreen-Revolution“.

Call for Cases für Praxis-Workshop

In der darauf folgenden Woche findet erstmals das von der dpa unterstützte Scoopcamp statt. Hamburg@work e.V. hat für den 17. September IT-Querdenker, Journalisten und Medienentscheider ebenfalls nach Hamburg eingeladen, um Projekte zum Thema „new storytelling“ zu initialisieren. Im Fokus, des von Dirk Beckmann geleiteten Workshops „Skills First“, stehen nicht nur die veränderten Mediennutzungs- und –produktionsszenarien, sondern insbesondere konkrete Praxisbeispiele. Die Teilnehmer sind daher aufgerufen im Rahmen des „Call For Cases“ (www.scoopcamp.de) reale Online-Auftritte für den Workshop einzureichen. Gemeinsam sollen dann Optimierungspotenziale und Ansätze für die Weiterentwicklung erarbeitet werden.
Beide Veranstaltungen können vom breiten Know-how des Bremer Agenturmannes profitieren. In den zurückliegenden Monaten hat das Team von artundweise unter Leitung von Dirk Beckmann verschiedene Online-Portale aus der Verlagswelt realisiert. Dabei wurden sowohl Konzepte für regionale und lokale Tageszeitungen, etwa für den WESER-KURIER oder die WAZ-Gruppe, umgesetzt als auch Webprojekte für Fachverlage wie beispielsweise die Community kuechengoetter.de für den GRÄFE UND UNZER Verlag.
PRESSEKONTAKT
artundweise GmbH – Agentur für digitale Kommunikation
Frau Wiebke Hecht
Konsul-Smidt-Straße 8L
28217 Bremen
+49-421-79 177 9
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ARTUNDWEISE

Über artundweise: artundweise wurde im Jahr 1991 gegründet und zählt zu den ersten Webagenturen in Deutschland. Das Unternehmen steht für jahrelange Erfahrung in der Umsetzung von individuellen Online-Projekten in den Segmenten ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
pr://ip - Primus Inter Pares
Neubrückenstraße 12-14
48143 Münster
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG