VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Sparta PR
Pressemitteilung

Sikom unterstützt als Förderer den „Zukunftspreis Kommunikation“

Kommunikation von morgen aus studentischer Sicht von heute
(PM) Heidelberg, 09.08.2011 - Als Softwarehersteller und Anbieter von Contact Center-Lösungen und automatisierten Sprachanwendungen unterstützt die Sikom Software GmbH in diesem Jahr den „Zukunftspreis Kommunikation“ als offizieller Förderer. Der Wettbewerb hat das Ziel Studierende dazu zu motivieren und zu inspirieren, Ideen über die Kommunikationswege der Zukunft zu spinnen und neuartige Geschäftsmodelle aus dem Bereich der Kommunikation zu entwickeln. Verliehen wird der Preis für das beste und innovativste Konzept, eine plausible Vision oder eine herausragende Analyse zukünftiger Kommunikationsformen am 25. Oktober im Rahmen der Initiative „Woche der Kommunikation“ auf der Voice + IP in Frankfurt am Main.

„Wir sehen in der Förderung eines solchen Preises eine gute Möglichkeit den Forschungs- und Entwicklungsstandort Deutschland zu unterstützen. Innovative Produkte, neuartige Geschäftsmodelle und bisher unbekannte Kommunikationskanäle müssen nicht zwangsläufig stets aus dem Silicon Valley kommen. Deutschland hat genügend helle Köpfe, die nur entsprechend gefördert werde müssen“, erklärt Jürgen H. Hoffmeister, geschäftsführender Gesellschafter der Sikom Software GmbH. „Der Studentenwettbewerb, der sich um die vielen Facetten der Kommunikation dreht, greift ein Thema auf, dass schon heute eine große soziale, technologische und wirtschaftliche Bedeutung für Deutschland hat. In Zukunft wird diese Bedeutung noch zunehmen.“

An dem Wettbewerb teilnehmen können Studierende aller Hochschulen in ganz Deutschland, unabhängig vom Fachbereich und der Semesteranzahl. Die Fragestellungen, denen die Beiträge nachgehen dürfen, sind dabei bewusst breit angelegt und reichen von Technologie über Sprachentwicklung bis hin zu Marketing, Kultur, Wirtschaft und Gesellschaft. Zentral steht lediglich diese eine Überlegung: „Wie kann der Mensch die Kommunikationsmöglichkeiten der Zukunft sinnvoll nutzen?“. Am Ende muss eine Vorstellung der Kommunikation der Zukunft stehen, die als Konstruktion, Software, Grafik, Text oder Präsentation dargestellt wird.

Der „Zukunftspreis Kommunikation“ wird in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal vom Deutschen Verband für Post, Informationstechnologie und Telekommunikation e.V. verliehen. Über die Gewinner, die sich über Preisgelder im Gesamtwert von 10.000 Euro freuen dürfen, entscheidet eine Fachjury. Die Auszeichnungen werden den Gewinnern durch die Veranstalter und Förderer überreicht, zu denen in diesem Jahr auch die Sikom Software GmbH zählt.

„Ich bin auf die Einsendungen der Teilnehmer sehr gespannt. Man kann ja nie wissen, ob nicht vielleicht eine revolutionäre Idee wie Facebook, Skype oder Ebay im Zuge eines solchen Wettbewerbs entsteht“, so Jürgen H. Hoffmeister. „Die Kommunikationsbranche entwickelt sich so dynamisch, dass jederzeit ein weiterer Entwicklungssprung vor der Türe stehen kann. Unternehmen wie wir brauchen kluge und kreative Köpfe, die uns helfen, neue Entwicklungen anzustoßen und dann mit Mut voranzutreiben.“
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Sparta PR
Herr Dipl. com. Philipp Haberland
Steinbeisstraße 12
73037 Göppingen
+49-163-2722363
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER SIKOM SOFTWARE GMBH

Die Sikom Software GmbH ist führender Hersteller und Anbieter von Contact Center Lösungen und automatisierten Sprachanwendungen und zählt zu den innovativsten Unternehmen im Bereich Telekommunikation. Auf der Basis offener Standards ...
PRESSEFACH
Sparta PR
Steinbeisstraße 12
73037 Göppingen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG