VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Sparta PR
Pressemitteilung

Sikom gewinnt Innovationspreis der deutschen Wirtschaft

Biometrische Stimmerkennung entlastet Mitarbeiter und Service Center
(PM) Heidelberg, 22.03.2011 - Als Softwarehersteller und Anbieter von Contact Center-Lösungen und automatisierten Sprachanwendungen wird die Sikom Software GmbH erstmalig mit dem Nachhaltigkeitspreis des Innovationspreises der deutschen Wirtschaft ausgezeichnet. Die Lösung zur automatischen Passwort-Rücksetzung mittels biometrischer Stimmerkennung in der Lufthansa-Systemumgebung erhielt den Nachhaltigkeitspreis für Produktentwicklung, der vom ehemaligen Bundesforschungsminister Heinz Riesenhuber an Jürgen H. Hoffmeister, geschäftsführender Gesellschafter der Firma Sikom, übergeben wurde.

Seit 30 Jahren ehrt der Wirtschaftsclub Rhein –Main mit dem Innovationspreis der deutschen Wirtschaft jährlich die innovativsten deutschen Unternehmen. In diesem Jahr fiel die Wahl dabei auf das Projekt PIA (Password Reset Interactive), das die Sikom Software GmbH gemeinsam mit der Lufthansa Systems entwickelte, um den Prozess der Passwortrücksetzung zu automatisieren sowie spürbar zu straffen und dabei gleichzeitig die Sicherheit des Prozesses zu erhöhen.

Das Projekt PIA steht für eine einfache und unkomplizierte Rücksetzung beliebig vieler Passwörter mittels biometrischer Stimmerkennung. Die Innovation ist dabei nicht nur das Produkt selbst, das auf der Software Sikom United Voice ID basiert, sondern auch der Integrationsprozess und den Weg, der beschritten wurde, um die Lösung in die Prozesse und Strukturen der Lufthansa Systems einzugliedern. Durch den objektorientierten Ansatz von Sikom wurde United Voice ID auf den Sprachdialog und die Ablaufsteuerung reduziert, und alle anderen Funktionen und Daten verblieben in den bisher dafür vorgesehenen und etablierten Systemen. Dadurch fiel nicht nur die Integration leicht, sondern auch den Mitarbeitern wurde der Umgang mit der neuen Lösung vereinfacht.

„In diesem Projekt wird unser Verständnis von Innovation deutlich. Es geht nicht darum, das Rad permanent neu zu erfinden“, erklärt Jürgen H. Hoffmeister. „Das Geheimnis dieses Projekts liegt in der Modifikation und der Kombination bereits vorhandener Systeme und Lösungen. Auch deswegen ist es gelungen, die gewünschten Ergebnisse im erhofften Zeit- und Budgetrahmen zu erreichen. Außerdem kann PIA als Grundlage für weitere zukunftsweisende Entwicklungen, also als Basis für neue Innovationen und vielleicht auch eine weitere Auszeichnung dienen.“
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Sparta PR
Herr Dipl. com. Philipp Haberland
Steinbeisstraße 12
73037 Göppingen
+49-163-2722363
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER SIKOM SOFTWARE GMBH

Die Sikom Software GmbH ist führender Hersteller und Anbieter von Contact Center Lösungen und automatisierten Sprachanwendungen und zählt zu den innovativsten Unternehmen im Bereich Telekommunikation. Auf der Basis offener Standards ...
PRESSEFACH
Sparta PR
Steinbeisstraße 12
73037 Göppingen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG