VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
CARPEDIEM GmbH
Pressemitteilung

Sicherheitsargument beim Goldkauf wird deutlich überschätzt

Der Freie Berater: Goldvertriebe können Versprechen nicht halten
(PM) Seligenstadt , 30.08.2010 - Goldanlagen bieten maximale Sicherheit – und das selbst in Krisenzeiten, heißt es. Der Goldkurs werde gleichzeitig stetig steigen, versprechen die Goldvertriebe, die in jüngster Zeit wie Pilze aus dem Boden geschossen sind. Die Aufklärungszeitschrift „Der Freie Berater“ warnt: Viele Goldverkäufer sind erst seit Kurzem am Markt tätig, verfügen über keinerlei Erfahrung im Edelmetallsektor und klären über die Risiken nicht auf. Daher warnt Der Freie Berater eindringlich vor den teils unseriösen Investmentangeboten dieser Goldanbieter.

Goldvertriebe machen derzeit Stimmung – und das heißt vor allem: Krisenstimmung. Viele Anbieter schrecken nicht einmal davor zurück, das baldige Ende der Euro-Währung auszurufen – so geschehen im Mai dieses Jahres. Dies selbstverständlich zu dem Zweck, ihre Goldanlagen unters Volk zu bringen, so die Erfahrung von Der Freie Berater. Leider haben die Goldvertriebe mit dieser Strategie nur allzu oft Erfolg, denn viele Anleger vertrauen auf die vermeintliche Krisensicherheit des gelben Edelmetalls. Das Geschäft mit der Angst scheint bestens zu funktionieren, so die Einschätzung von Der Freie Berater.

Doch Der Freie Berater warnt: Die Angst ist der Todfeind jeder rationalen Entscheidung. Nahezu jede in Angst getroffene Entscheidung führt in die Irre – und in Finanzfragen oft zum Vermögensverlust. Zum Beispiel schließen viele Menschen rein angstbedingt eine Berufsunfähigkeitsversicherung ab, nach deren Klauseln sie selbst niemals berufsunfähig werden könnten, weiß Der Freie Berater aus Erfahrung. Der Redaktion von Freie Berater sind noch mehr Beispiele bekannt: Auch Rechtsschutz- oder Unfallversicherungen werden leider häufig mithilfe einer Panikmache verkauft, die im Grunde unberechtigt ist. Bei Goldanlagen ist es nach Meinung der Experten bei Der Freie Berater nicht wesentlich anders.

Der Freie Berater warnt, wie auch bereits in den vergangenen Print-Ausgaben der Zeitschrift, ausdrücklich vor Goldanlagen. Die Gründe laut Der Freie Berater: Der Goldpreis dürfte in Zukunft kaum noch weiter steigen und seinen aktuell hohen Kurs voraussichtlich auch nicht auf die Dauer halten können. Wer also heute Gold erwirbt, bezahlt dafür so teuer wie nie und wird mit großer Wahrscheinlichkeit einen Teil seines Kapitals verlieren, fasst Der Freie Berater die Lage zusammen. Nach Meinung von Der Freie Berater erfüllt das Edelmetall also ganz eindeutig nicht die Anforderungen, die an eine Kapitalanlage gestellt werden müssen. Hinzu kommt, dass die Aufbewahrung des Goldes in Banktresoren keineswegs eine hundertprozentige Sicherheit bedeutet, denn im äußersten Ernstfall – wenn die Banken schließen – wären die eingelagerten Barren oder Münzen unerreichbar. Auch dies sollte nach Meinung von Der Freie Berater vor dem Goldkauf bedacht werden.

Aus all diesen Gründen rät Der Freie Berater vom Gold als Anlageobjekt grundsätzlich ab – auch wenn es vielen Anlegern angesichts der beschworenen Krisenszenarien zunächst plausibel erscheint. Das vorgeschobene Sicherheitsargument der Goldvertriebe ist aus Praxissicht nicht fundiert, wie die Experten von Der Freie Berater betonen. Der Goldbesitz ist nach Erfahrung von Der Freie Berater keineswegs so sicher, wie die Verkäufer es glauben machen wollen und birgt, wie viele andere Geldanlagen, erhebliche Risiken. Letztlich profitieren nur die Goldvertriebe und deren Vertreter vom Goldboom, so das Fazit der Redaktion von Der Freie Berater.
PRESSEKONTAKT
CARPEDIEM GmbH
Herr Michael Sielmon
Steinheimer Str. 117
63500 Seligenstadt
+49-6182-9938300
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DIE CARPEDIEM GMBH

Die CARPEDIEM GmbH profitiert von einer nahezu zwanzigjährigen Historie im Bereich der Finanzdienstleistung. Sie konnte seit 1991 zahlreiche Erfahrungen zuerst als Vertriebsgesellschaft mit über 2.000 Mitarbeitern und später als ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
CARPEDIEM GmbH
Steinheimer Str. 117
63500 Seligenstadt
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG