VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Brainloop AG
Pressemitteilung

Sicherer Umgang mit vertraulichen Dokumenten in der Finance Cloud

Die Finance Cloud-Lösung „FI-TS cloud.app.sedoco“ des IT-Serviceanbieters Finanz Informatik Technologie Service (FI-TS) wurde speziell auf die hohen Sicherheitsanforderungen der Finanzbranche zugeschnitten.
(PM) München, 06.06.2011 - Die Finance Cloud-Lösung „FI-TS cloud.app.sedoco“ des IT-Serviceanbieters Finanz Informatik Technologie Service (FI-TS) stellt eine Ausprägung des Brainloop-Services „Document Compliance Management“ dar, die speziell auf die hohen Sicherheitsanforderungen der Finanzbranche zugeschnitten wurde. Dabei steht „sedoco“ für Secure Document Compliance und ermöglicht Banken und Finanzdienstleistern die sichere und nachvollziehbare Kommunikation sowohl in unternehmensinternen als auch in firmenübergreifenden Projekten. Alle Daten liegen hochverschlüsselt und entsprechend gültiger Compliance-Anforderungen sowie regulatorischer Vorgaben der deutschen Bankenbranche in Rechenzentren von FI-TS innerhalb Deutschlands. Dort sind sie vor dem Zugriff durch Unbefugte sowie durch den Betreiber selbst geschützt (Operator Shielding).

Gerade Banken und Finanzdienstleister stellen bei der Sicherheit ihrer IT- Systeme sehr hohe Anforderungen, vor allem, wenn es um den Austausch von Daten über das Internet geht. Für viele Banken kam daher bislang ein web-basierter Austausch vertraulicher Dokumente mit Geschäftspartnern auf Grund der hohen Sicherheitsanforderungen nicht in Frage.

"Eine effiziente Zusammenarbeit wird für die Projektarbeit in unserer zunehmend mobilen Gesellschaft immer wichtiger", erklärt Dr. Walter Kirchmann, Vorsitzender der Geschäftsleitung bei FI-TS. "Dabei kommt vor allem dem hochsicheren Austausch von Daten und Dokumenten über die klassischen Un-ternehmensgrenzen hinweg eine wichtige Rolle zu. Das können wir mit unserem Cloud Service sehr effizient und regelkonform für unsere Kunden in der Finanzbranche abbilden."

FI-TS cloud.app.sedoco stellt mit einem klassischen SaaS-Angebot eine sichere, virtuelle Plattform für Banken und Finanzdienstleister zur Verfügung. Die abgesicherten Kommunikationskanäle erlauben den Austausch sensibler Daten mit Gremien und Geschäftspartnern beispielsweise in Due-Diligence-Projekten, unternehmensübergreifenden Projekten usw.. Projektteams können den Service individuell gestalten und vertrauliche Dokumente bequem und sicher von überall austauschen und gemeinsam bearbeiten. Die Anwender greifen über einen Standard-Browser auf die Dokumente zu. Zuvor müssen sie sich über ein mehrstufiges Log-In-Verfahren autorisieren. Ein ausgefeiltes Rechtemanagement ermöglicht zudem die Anpassung des Dienstes an die individuellen Sicherheitsanforderungen der Banken. Dabei können die Kunden ihre Richtlinien und Einstellungen jederzeit selbstständig über ein spezielles Web-Portal anlegen und verwalten.

FI-TS cloud.app.sedoco läuft auf der mandantenfähigen Cloud-Applikationsschicht der Finance Cloud von FI-TS. So ist gewährleistet, dass die einzelnen Datenräume der Kunden völlig voneinander getrennt sind und nur berechtigte Personen Zugriff auf die jeweiligen Daten haben. Die Abrechnung der verschiedenen Serviceleistungen erfolgt dabei flexibel und tagesaktuell nach der Anzahl der Benutzer oder nach der Datenmenge.
PRESSEKONTAKT
Brainloop AG
Herr Dr. Stefan Grotehans
Franziskanerstr. 14
81669 München
+49-89-4446990
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
free marketing
Frau Ulrike Dreischer-Wanner
Zuständigkeitsbereich: Agentur
Eduard-Kandl-Straße 32
82211 Herrsching
+49-8152-3964205
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DIE BRAINLOOP AG

Die Brainloop AG mit Firmensitz in München und Boston ist der führende Anbieter von Document Compliance Management-Lösungen (DCM) für den hochsicheren Umgang mit vertraulichen Dokumenten. Die Lösungen ermöglichen die ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Brainloop AG
Franziskanerstr. 14
81669 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG