VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
MAKRO IDENT e.K.
Pressemitteilung

Sichere Patientenarmband-Lösungen von MAKRO IDENT

(PM) , 10.07.2009 - Die MRSA-resistenten Patientenarmbänder von MAKRO IDENT bieten eine bequeme, effiziente und sichere Methode zur Identifizierung von Patienten. Dank eindeutiger, vollständiger und genauer visueller Informationen, einschließlich eines aufgedruckten Barcodes, können Behandlungen mit einem Minimum an Aufwand und einem Maximum an Sicherheit durchgeführt werden.

Patientenarmbänder eignen sich besonders für die gefahrlose, sichere und vertrauenswürdige Patienten-Identifikation. Die Armbänder sind reißfest und sehr haltbar. Sie steigern nicht nur die Effizienz in Krankenhäusern, sondern unterstützen die Anwender auch bei der automatischen Datenerfassung, der Datenübertragung und Sicherung der Daten.

Die prämierten Armbänder der Z-Band®-Serie ermöglichen die automatische Identifikation in Krankenhäusern und anderen Gesundheits-Einrichtungen, um die Effizienz und Genauigkeit zu erhöhen und somit teure und gefährliche Fehler zu reduzieren.
Mit dem Bedrucken im Thermodirekt-Druckverfahren – ohne Einsatz von Farbbändern – und der antimikrobiellen Schicht erfüllen die Armbänder die Anforderungen an Identifikation und Sicherheit im Krankenhaus.

Alle Armbänder der Z-Band®-Serie wurden mit einer antimikrobiellen Silber-Ionenschicht überzogen, so dass Patienten wirksam gegen die Hauptverursacher von Infektionen im Krankenhaus geschützt sind wie den MRSA-Erregern Methicillin-resistenten Staphylococcus-aureus vom Typ II, Typ III und Typ IV. Die Beschichtung der Patientenarmbänder bewirkt eine Resistenz gegen P. aeruginosa und E. coli-Bakterien,

Die Armbänder sind latexfrei und durch eine spezielle UV-Beschichtung wasserfest und unempfindlich gegenüber Alkohol, Lösungsmitteln und milden Seifen. Sie sind in verschiedenen Ausführungen verfügbar: selbstklebend oder verschließbar mit Clip (in verschiedenen Farben). Der Clip-Verschluß sorgt dafür, dass das Armband während des ganzen Aufenthalts des Patienten am Arm bleibt.
Die Armbänder sind in drei Größen erhältlich: für Erwachsene, Kinder und Neugeborene. Für Neugeborene gibt es sogar zusätzlich ein SOFT-Material. Für Erwachsene sind die Armbänder auch in verschiedenen Farben erhältlich.

Die passenden Armbanddrucker sind bei MAKRO IDENT zu beziehen, wie z.B. den Patientenarmband-Drucker HC100™ und die Drucker der G-Serie von Zebra®. Krankenhäuser, die bereits Etikettendrucker einsetzen, können die Patientenarmbänder der Z-Band® Serie mit ihrem Drucker bedrucken, sofern dieser für das Thermodirekt-Druckverfahren ausgestattet ist und Medienkerne von einem Durchmesser von 25,4 mm einsetzen kann. Mögliche Drucker sind zum Beispiel der Zebra LP2844 / LP2824, Bixolon SLP-T400 und SRP-770II und weitere Desktop-Drucker von Cognitive (GID), Datamax (PC4), Intermec (E-4203), Godex (EZ), SATO (CT) und Toshiba (B-EV4D).

Weitere Informationen:
MAKRO IDENT – AutoID Technologie-Center, Bussardstraße 24, 82008 Unterhaching, TEL. 089-615658-28, FAX 089-615658-25, www.patienten-identifikation.de, Ansprechpartner: Angelika Wilke
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
MAKRO IDENT e.K.
Frau Angelika Wilke
Bussardstraße 24
82008 Unterhaching
+49-89-61565828
E-Mail senden
Homepage
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
MAKRO IDENT e.K.
Bussardstraße 24
82008 Unterhaching
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG