VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Unister GmbH
Pressemitteilung

Senkung der Gebühren für Fremdabhebungen - Vorteile für Kunden

(PM) Leipzig, 09.09.2010 - Die privaten Banken haben den anderen Geldinstituten einiges voraus. Sie sind die ersten und bislang einzigen Institute, die sich auf die fortwährende Diskussion um die hohen Gebühren für Fremdabhebungen einließen und eine Neuregelung erwirkten. Ab dem 15. Januar des kommenden Jahres werden Kunden fremder Banken nur noch mit 1,95 Euro pro Abhebung belastet – ein erheblicher Unterschied zu den mehr als fünf Euro, die bislang im Durchschnitt verlangt werden. Das Finanzportal www.geld.de informiert über die Neuregelung.

Wer von seinem Girokonto (www.geld.de/girokonto.html) Geld an Fremdautomaten abheben möchte, darf aufatmen. Das Abheben bei Geldautomaten fremder Institute wird ab dem kommenden Jahr deutlich günstiger. Nachdem die Bundesverbraucherschutzministerin Ilse Aigner einen entsprechenden Gesetzesentwurf angedroht hatte, einigten sich die privaten Banken auf einen neuen Höchstpreis. Bestehende Vereinbarungen über Bargeldabhebungen verschiedener Institute, wie zum Beispiel der Cash Group, bleiben bestehen.

Die Regelung kann aber allenfalls als Kompromiss gewertet werden. So werden künftig zwar die Preise für eine Abhebung an fremden Automaten am Bildschirm angezeigt – eine einheitliche Höchstgrenze gibt es aber nicht. Während die privaten Banken auf das Nachziehen von Sparkasse und Volks- und Raiffeisenbank drängen, fordert Sparkassen-Chef Heinrich Haasis zuvor den Ausbau des Automatennetzes der privaten Geldinstitute.

Das Bundeskartellamt hatte hingegen auf ein gemeinsames Limit der Banken und Sparkassen gehofft. Mit der Anzeige der Gebühren am Bildschirm der Geldautomaten sei zwar Transparenz für den Kunden geschaffen worden, ein Anreiz für eine langfristige Preissenkung biete sich dadurch aber nicht. Und auch das Bundesverbraucherministerium geht davon aus, dass das Grundproblem nach wie vor besteht.

Weitere Informationen:
www.geld.de/presse.html
PRESSEKONTAKT
Unister GmbH
Frau Lisa Neumann
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig
+49-341-49288-3843
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER GELD.DE

GELD.de gehört zu den führenden Finanzplattformen in Deutschland und ist eine Informationsplattform rund ums Geld. Das Portal versteht sich als Verbraucherplattform mit dem Motto „Entdecke Dein Sparpotential“. Auf geld.de wird die ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Unister GmbH
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG