VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
EURO-LOG AG
Pressemitteilung

Jetzt auch als Android-App: ONE TRACK® ermöglicht dienstleisterunabhängige Sendungsverfolgung

Eine der erfolgreichsten iPhone Produktions-Apps “ONE TRACK” ist jetzt für Android-Geräte erhältlich und ermöglicht die dienstleisterunabhängige Sendungsverfolgung
(PM) Hallbergmoos-München, 12.11.2012 - Ob DHL, Hermes, UPS, GLS oder TNT: mit der ONE TRACK® App lassen sich Sendungen in Echtzeit verfolgen, egal von welchem Logistikdienstleister diese transportiert werden. Die ONE TRACK Sendungsverfolgung verbindet vorhandene Informationen aus dem Internet mit der Logik modernster Integrationstechnologie und bietet die Möglichkeit, Pakete einfach und einheitlich zu verfolgen.

User können mit der App Sendungsnummern über die Tastatur eingeben oder scannen und die verfügbaren Informationen in Echtzeit abrufen. Der Weg der Pakete lässt sich auf der Karte nachverfolgen und Sendungen können auf dem Smartphone gespeichert werden. Außerdem können Nutzer bis zu zehn aktive Benachrichtigungen per E-Mail einzurichten, um den Status der Zustellung zu überwachen. Die App funktioniert auf Geräten ab Android 3.2 und ist kostenfrei im Play Store unter www.eurolog.com/one-track-android erhältlich. Durch Eingabe der Sendungsnummer können Pakete der unterschiedlichsten Dienstleister, beispielsweise DHL, DHL Austria, DHL Express Overnight, DHL Fracht, DHL Swiss, DHL Swiss (e-shipping), DPD, FedEx, GLS, Hermes, Österreichische Post, Schweizerische Post, TNT und UPS einfacher verfolgt werden.

Für das iPhone hat sich die App zur Sendungsverfolgung ONE TRACK bereits bewährt. Die Applikation wurde über 60.000 Mal heruntergeladen und steht im App-Store unter www.eurolog.com/one-track-sendungsverfolgung/ kostenfrei zum Download bereit. Den gleichen Service wie die App stellt EURO-LOG kostenfrei über das Internet auf der Seite www.kep-cockpit.de zur Verfügung.

Namhafte Unternehmen nutzen die ONE TRACK-Technologie bereits erfolgreich für logistische Prozesse, beispielsweise zur Steuerung multimodaler Lieferketten. Die Übertragung der Technologie auf Geschäftsabläufe im B2B-Bereich ist schnell und einfach möglich. Mit der ONE TRACK-Technologie können hier die Informationen einfach per Webservice an die Inhouse-Systeme oder auch Webshops übermittelt werden. Eine logistische Leistungsmessung nach Empfangsgebieten und -ländern ist damit ebenfalls in Echtzeit möglich.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
EURO-LOG AG
Frau Stefanie Iske
Am Söldnermoos 17
85399 Hallbergmoos
+49-811-9595-201
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DIE EURO-LOG AG

Der IT-Dienstleister EURO-LOG wurde 1992 als ein Joint Venture der Deutsche Telekom, France Telecom und Digital Equipment gegründet. 1997 wurde das Unternehmen eine „people owned company“ und entwickelte sich in dieser Dynamik zu einem der ...
PRESSEFACH
EURO-LOG AG
Am Söldnermoos 17
85399 Hallbergmoos
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG