VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Stefanie Demann
Pressemitteilung

Selbstcoaching: Sich selbst zum Regisseur seines Lebens entwickeln

Ein neues Buch beschreibt, wie sich Menschen zu Selbstcoachern entwickeln, um das Beste aus sich und ihren Potenzialen zu machen.
(PM) Wolfsburg, 07.03.2013 - „Wer sich nicht selbst führen kann, kann überhaupt niemanden führen“. So einst Peter F. Drucker. Vier Akte und 25 Szenen – oder Schritte – umfasst das Drehbuch des Business Coach Stefanie Demann, das den Leser dabei unterstützt, sich zum Regisseur seines Lebens zu entwickeln. Denn Selbstcoaching ist für die Autorin vor allem Lebenscoaching – ein lebenslang spannender Prozess, der nie abgeschlossen ist.

Selbstcoacher verschaffen sich zunächst Klarheit und stellen fest, auf welcher Grundlage sie starten können. „Entdecken Sie Ihr Potenzial und machen Sie das Beste daraus“, so die Empfehlung. Der kritischen Bestandsaufnahme folgt im zweiten Akt die Entscheidung, in welche Richtung sich das Leben entwickeln soll, welche Chancen der Leser nutzen möchte, welche Veränderungsprozesse notwendig sind. Schließlich kommt es zur mutigen Umsetzung der Lebensthemen mithilfe zielgenauer Maßnahmen – wobei der Selbstcoacher Hilfe von außen in Anspruch nehmen und sich überdies von „Blutsaugern“ verabschieden sollte, die ihm die Gestaltungskraft rauben.

Der letzte Akt zeigt, wie das Selbstcoaching-Fieber dauerhaft lodert: Wer seine Lebens- und seine Job-Zufriedenheit steigert, auch einmal innehält und seinen Energieakku auflädt, ist auf einem guten Weg zum Ziel.

Sehr wohltuend: Die Autorin zwingt den Leser nie in ein Korsett – es ist immer der Selbstcoacher höchstpersönlich, der seine Lebensentscheidungen trifft. Die 86 Tools verstehen sich als Angebot, als Hilfe zur Selbsthilfe. So ist der Ratgeber auch ein Arbeitsbuch, das die Mitarbeit des Lesers benötigt, um seine Wirkkraft entfalten zu können.
Damit dies in jedem Lebensabschnitt gelingt, sind die Selbstcoaching-Tools am Schluss des Buches tabellarisch zusammengefasst. Der Leser findet jederzeit das Tool, das der gerade benötigt, um sein persönliches Drehbuch fortzuschreiben.

Die Autorin zieht ein treffendes Fazit: „Auch wenn dieses Buch hier zu Ende geht, vergessen Sie nicht: Selbstcoaching begleitet Sie Ihr Leben lang (...) Das alles passiert nicht an einem Tag, nicht in einem Seminar und auch nicht nach der Lektüre“ dieses Buches – gefragt ist die Gestalterkraft des Lesers.

Stefanie Demann. Selbstcoaching. Die 86 besten Tools. GABAL, Offenbach 2013. 216 Seiten 19,90 Euro, ISBN 978-3-86936-483-4
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Redaktions- und Kommunikationsbüro Dr. Michael Madel
Herr Dr. Michael Madel
Zuständigkeitsbereich: Redaktionsbüro
Nordstr. 10
53809 Ruppichteroth
E-Mail senden
PRESSEKONTAKT
Redaktions- und Kommunikationsbüro Dr. Michael Madel
Herr Dr. Michael Madel
Zuständigkeitsbereich: Redaktionsbüro
Nordstr. 10
53809 Ruppichteroth
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER STEFANIE DEMANN M.A. RHETORIK

Stefanie Demann ist Kommunikationstrainerin, Vortragsrednerin und Coach. Sie hat Rhetorik studiert und mehr als zehn Jahre in der Unternehmenskommunikation gearbeitet, zuletzt als Pressesprecherin eines internationalen IT-Konzerns. „Ich ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Stefanie Demann
Angerring 4
38446 Wolfsburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG