VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
R.A.D. Sicherheitsdienst
Pressemitteilung

Security Service: Was Sicherheitsdienste leisten

Seit Duisburg und der Loveparade hat sich der organisatorische Aufwand bei Konzerten im Bereich Sicherheit fast verdoppelt.
(PM) Köln, 27.02.2013 - Ein Musikkonzert ist für Veranstalter und Publikum mit vielen Risiken verbunden. Bereits im Vorfeld organisieren Sicherheitsdienste ein Sicherheitskonzept. Schon im Vorfeld steht fest, welche Punkte rund um das Konzertgelände zu besetzen sind. Dazu gehören die PKW-Stellplätze, der Eingangs-und Zuschauerbereich sowie Bühnenbereich.

Die Infografik zeigt, welche Risiken Sicherheitsdienste bei Musikveranstaltungen kalkulieren, damit das Event für Zuschauer und Musiker reibungslos verläuft.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
R.A.D. Sicherheitsdienst
Frau Jan-Ole Dietrich
Emil-Hoffmann-Straße 21
50996 Köln
+49-2236 -8901
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER RAD SICHERHEIT GMBH & CO KG

R.A.D Sicherheit kümmert sich um Ihren persönlichen Schutz und um die Sicherheit Ihrer Veranstaltungen, Ihrer Gäste und Ihrer Besucher.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
R.A.D. Sicherheitsdienst
Emil-Hoffmann-Straße 21
50996 Köln
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG