VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Pressedienst der SKB e.V.
Pressemitteilung

Scientology Kirche Spanien als sozial-gemeinnützige Vereinigung anerkannt

Die Aktivitäten zur Förderung der Allgemeinheit der Scientology Kirche Spanien wurde nun vom Spanischen Ministerium für Wirtschaft und Steuern anerkannt
(PM) München, 13.01.2010 - Die Aktivitäten zur Förderung der Allgemeinheit der Scientology Kirche Spanien wurde nun vom Spanischen Ministerium für Wirtschaft und Steuern anerkannt

Die Scientology Kirche Spanien wurde kürzlich in Spanien als "sozial-gemeinnützige Vereinigung" anerkannt. Das spanische Ministerium für Wirtschaft und Steuern teilte dies der Scientology Kirche Spanien noch im Dezember 2009 mit.

Die Anerkennung als "sozial-gemeinnützige Vereinigung" wird gewährt, nachdem der Nachweis der Erfüllung aller Voraussetzungen für die Umsatzsteuerbefreiung gemäß dem Spanischen Umsatzsteuergesetz (Gesetz 37 des Jahres 1992) erbracht worden ist. Damit ist die Scientology Kirche in Spanien von der Erhebung der Umsatzsteuer auf die Spendenbeiträge für ihre religiösen und karitativen Dienste befreit, die sie ihren Mitgliedern und interessierten Menschen entgegenbringt.

Der Repräsentant der Scientology Kirche Spanien, Ivan Arjona, stellte in Madrid hierzu fest: "Wir haben mittlerweile ein sehr gutes Verhältnis zu den spanischen Behörden. Wir sind sehr froh darüber, dass sie nun unsere Aktivitäten als das anerkannt haben, was sie tatsächlich sind: nämlich Aktivitäten, die der Förderung der Allgemeinheit und damit der Gesellschaft insgesamt dienen, indem sie den Menschen helfen, ihr wahres spirituelles Selbst zu finden."

Die Scientology-Religion kam bereits in den späten 60er Jahren nach Spanien. Die erste Scientology Kirche Spaniens öffnete im Jahre 1980 in Madrid ihre Tore. Ein Jahr später kam eine weitere Kirche in Barcelona hinzu. Heute gibt es in Spanien 12 Scientology Kirchen, Missionen und Gruppen und zusätzlich verschiedene von der Scientology Kirche geförderte karitative Vereinigungen. Weltweit gibt es mittlerweile mehr als 8300 Scientology Kirchen, Missionen und Gruppen in 165 Ländern.

Eine Vielzahl von Scientologen in Spanien und in der ganzen Welt widmen viel Zeit und Energie der Förderung der Allgemeinheit dienenden Programmen wie z.B. dem Drogenaufklärungsprojekt "Sag Nein zu Drogen, sag Ja zum Leben". Andere Initiativen sind der Förderung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte gewidmet oder dem Kampf gegen Menschenrechtsmissbräuche im Bereich der Psychiatrie.

Die Scientology Kirche Spanien wurde im Jahre 2007 vom spanischen Justizministerium als bona fide Religionsgemeinschaft in das staatliche Register für Religionsgemeinschaften eingetragen. Dem vorausgegangen waren die Anerkennung der Gemeinnützigkeit der Scientology Kirchen in Portugal und Südafrika ebenfalls im Jahre 2007, gefolgt von der Anerkennung in Argentinien im Dezember 2008.

Weitere Informationen:
Pressedienst der SK Bayern e.V., Beichstraße 12, 80802 München, Ansprechpartner: Uta Eilzer, TEL. 089-38607-145, FAX. 089-38607-109, www.skb-pressedienst.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Pressedienst der SKB e.V.
Uta Eilzer
Beichstr. 12
80802 München
+49-89-38607145
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER

Grundsätzlich geht es in der Scientology Religion um die spirituelle Erlösung des einzelnen Menschen. Ihr Ziel ist, dem Einzelnen zu helfen, sich und sein Leben von einer spirituellen Grundlage aus zu verstehen und ihn in die Lage zu ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Pressedienst der SKB e.V.
Beichstr. 12
80802 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG