VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Bausparkasse Schwäbisch Hall AG
Pressemitteilung

Schwäbisch Hall legt Produktinformationsblatt auf

Schwäbisch Hall ist Vorreiter unter den Bausparkassen. Das Neugeschäft ist in den ersten vier Monaten um 23 Prozent gestiegen
(PM) Darmstadt, 10.05.2010 - Die Bausparkasse Schwäbisch Hall legt von Mitte des Jahres an als erste Bausparkasse ein Produktinformationsblatt auf. „Damit wollen wir unsere Kunden schnell und übersichtlich über unsere Produkte informieren“, begründet Vorstandsvorsitzender Dr. Matthias Metz den Schritt. Damit ist Europas größte Bausparkasse erneut Vorreiter in Sachen Kundenfreundlichkeit.

Das Produktinformationsblatt gibt einen Überblick über die zahlreichen Wahlmöglichkeiten des Vertrags, die hohe Flexibilität und absolute Sicherheit, die das Bausparen bietet. Insbesondere erhält der Kunde Aufklärung über seine Kosten. Sie betragen bei der Bausparkasse Schwäbisch Hall bekanntlich ein Prozent der Bausparsumme. Weitere Gebühren fallen nicht an. Das Produktinformationsblatt wird den Kunden künftig in den Beratungsgesprächen ausgehändigt und kann im Internet abgerufen werden. Auch für die WohnRente („Riester“) wird ein Produktinformationsblatt angeboten. Metz betont, dass für das Bausparen seitens der Politik bislang kein Beipackzettel gefordert werde. „Wir wollen auch in Sachen Produkttransparenz Vorbild in der Finanzbranche sein“, so der Schwäbisch Hall-Chef.

Seit Jahren liegt die Bausparkasse bei Umfragen und Auswertungen zur Kundenzufriedenheit auf Spitzenplätzen. So hatte jüngst das Institut für Service-Qualität der Bausparkasse Schwäbisch Hall die „beste Beratung“ aller bundesweit getesteten Bausparkassen bescheinigt.

In das Geschäftsjahr 2010 ist Schwäbisch Hall sehr erfolgreich gestartet. In den ersten vier Monaten erhöhte sich das Bausparvolumen beim unangefochtenen Marktführer gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres um gut 23 Prozent auf knapp 9,4 Milliarden Euro. Das Geschäft mit Baufinanzierungen verbesserte sich ebenfalls um mehr als 13 Prozent auf rund 1,9 Milliarden Euro. Höchst erfolgreich verläuft auch der Absatz der WohnRente. Bis April schlossen rund 35.000 Kunden einen neuen Vertrag ab. Er sichert ihnen neben einer hohen staatlichen Förderung gegebenenfalls auch Steuer- und Zinsvorteile.
PRESSEKONTAKT
Bausparkasse Schwäbisch Hall AG
Herr Siegfried Bauer
Zuständigkeitsbereich: Leiter Kommunikation
Crailsheimer Straße 52
74523 Schwäbisch Hall
+49-791-462925
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER BAUSPARKASSE SCHWÄBISCH HALL AG

Die Bausparkasse Schwäbisch Hall AG ist mit 6,6 Millionen Kunden und einem Marktanteil von 30 Prozent die größte Bausparkasse in Deutschland. 2008 schloss das Unternehmen 1,1 Millionen Bausparverträge über 32 Milliarden Euro ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
Die PRofilBerater GmbH
Die ProfilBerater GmbH, Darmstadt, ist ein Marketing- und PR-Büro, das sich auf die Zielgruppe „Anbieter immaterieller Dienstleistungen“ spezialisiert hat. Es unterstützt vorwiegend Bildungs- und Beratungsunternehmen ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
Bausparkasse Schwäbisch Hall AG
Crailsheimer Straße 52
74523 Schwäbisch Hall
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG