VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
ec.se - educational consulting & student exchange GmbH
Pressemitteilung

Schüleraustausch USA: Im zweiten Halbjahr die High School besuchen

Auslandserfahrung sammeln ohne Verzögerung in der Schullaufbahn
(PM) Bonn, 13.09.2016 - Die Bonner Austauschorganisation ec.se vergibt noch Plätze im USA-Programm mit Abreise ab Januar 2017. Wer also kurzfristig noch in diesem Schuljahr Auslandserfahrung sammeln möchte, sollte sich zeitnah bei ec.se bewerben. Das Mindestalter für dieses Programm ist 15 Jahre, doch in Ausnahmefällen können auch 14-Jährige eine amerikanische High School ab Januar besuchen und fünf Monate lang in einer einheimischen Gastfamilie leben.

Schülerinnen und Schüler, die nach den Sommerferien mit der Einführungsphase begonnen haben, können nach einem Semesteraufenthalt ab Januar direkt in die Qualifizierungsphase einsteigen. Sie müssen das Schuljahr also nicht wiederholen. „Damit das reibungslos gelingt, unterstützen wir bei der Kurswahl und geben Tipps für den Wiedereinstieg“, sagt Thomas Eickel, Gründer und Geschäftsführer von ec.se.

Im persönlichen Beratungsgespräch mit ihm oder einem ec.se-Berater werden das amerikanische Schulsystem und das Bewerbungsprozedere erläutert. Das Gespräch ist kostenlos und unverbindlich. Terminvereinbarung unter 02 28/25 90 84-0 oder im Internet auf www.highschoolberater.de.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
ec.se - educational consulting & student exchange GmbH
Frau Maja Neupert
Adenauerallee 12-14
53113 Bonn
+49-228-2590840
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER EC.SE

ec.se – educational consulting & student exchange GmbH berät, vermittelt und betreut Jugendliche und ihre Familien, die sich für einen High School Aufenthalt in den USA, in Kanada, Australien oder Neuseeland entscheiden. Zum Angebot von ...
PRESSEFACH
ec.se - educational consulting & student exchange GmbH
Adenauerallee 12-14
53113 Bonn
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG