VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Haus der Technik e.V.
Pressemitteilung

Schlauchleitungen sicher prüfen (§2 Abs.7 BetrSichV)

HDT-Lehrgang: Befähigte Personen für die Prüfung von Schlauchleitungen am 04.-06.11.2014
(PM) Essen, 13.10.2014 - Nach der Gefährdungsbeurteilung § 3 BetrSichV müssen Schlauchleitungen von befähigten Personen im Unternehmen geprüft werden. Die Anforderungen an das Qualifikationsprofil, für diese speziellen befähigten Personen zur Prüfung von Schlauchleitungen nach §§ 10,14 und 15 BetrSichV, sind in der in der TRBS 1203 "Befähigte Personen" beschrieben.

Dort werden nicht nur die Anforderungen an solche befähigten Personen festgelegt, sondern auch die Bescheinigung über die erfolgreiche Teilnahme an einem Lehrgang zur Vermittlung der entsprechenden Kenntnisse für die Durchführung von Prüfungen an Schlauchleitungen gefordert.

Themenschwerpunkte sind die Druckgeräterichtlinie, die neue Betriebssicherheitsverordnung, der Inhalt des technischen Regelwerkes und die Prüftätigkeit der befähigten Person. Der Lehrgang am 04.-06.11.2014 im Haus der Technik vermittelt die notwendigen Kenntnisse für die Berufspraxis.

Weitere Informationen finden Interessierte unter: www.hdt-essen.de/W-H020-11-055-4
PRESSEKONTAKT
Haus der Technik e.V.
Herr Kai Brommann
Hollestraße 1
45127 Essen
+49-201-1803251
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER HAUS DER TECHNIK E.V.

1927 in Essen gegründet, ist das Haus der Technik (HDT) heute nicht nur das älteste, sondern auch eines der führenden unabhängigen Weiterbildungsinstitute für Fach- und Führungskräfte Deutschlands. Rund 15.000 ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Haus der Technik e.V.
Hollestraße 1
45127 Essen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG