VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Scheiben-Doktor
Pressemitteilung

Scheiben-Doktor zeichnete wieder seine besten Franchise-Nehmer aus

Dirk Wiechel verlieh zum zweiten Mal den Franny. Ausgezeichnet wurden drei seiner Franchise-Nehmer auf der DFV-Gala in Berlin.
(PM) Wolfsburg, 09.06.2010 - Mittwoch, 9. Juni 2010 – Die Franchise-Wirtschaft traf sich am 19. und 20. Mai zum Franchise-Forum des Deutschen Franchise-Verbands (DFV) in Berlin. Im Rahmen der Abendgala wurden die Besten der Franchise-Wirtschaft mit einem Franny ausgezeichnet.

Scheiben-Doktor zeichnete in diesem Jahr seine Franchise-Nehmer Wolfgang Zeitschner aus Moers, Christoph Kühne aus Leipzig und Alexander Pohlmann aus Dresden mit einem Franny aus. Herr Zeitschner und Herr Kühne sind seit vielen Jahren erfolgreiche Franchise-Nehmer und wurden in diesem Jahr für Ihr Engagement gegenüber anderen Franchise-Partnern mit dem Franny geehrt.

Herr Pohlmann ist ein langjähriger erfolgreicher Franchise-Nehmer und wurde zudem auch für sein Engagement als Mitglied im Franchise-Nehmer-Beirat geehrt.

Der Franny wird alljährlich auf der Gala des Deutschen Franchise-Verbandes vergeben und ist ein Anreiz vom jeweiligen Franchise-Geber an seine besonders erfolgreichen Franchise-Nehmer. Der Preis schafft innerhalb des Franchise-Systems einen Impuls und spornt andere Partner des Franchise-Systems an. Die Preisträger werden vom Franchise-Geber zur Gala nach Berlin eingeladen und im festlichen Rahmen des DFV-Franchise-Forums ausgezeichnet. Die Abendveranstaltung des DFV findet im Berliner Meilenwerk statt und wird von der zweifachen Bambipreisträgerin Ines Krüger moderiert.

Der Franny unterstreicht, dass der Erfolg eines Franchise-Systems sich immer aus den besonderen Leistungen des einzelnen Franchise-Partners zusammensetzt. „Wir freuen uns, dass namhafte Franchise-Geber die besonderen Erfolge ihrer Partner ehren.“, sagt der Präsident des DFV, Dieter Fröhlich. „Mit dem Franny wird gezeigt, dass der Gesamterfolg eines Franchise-Systems vom besonderen Einsatz des Einzelnen abhängt.“

Für die Scheiben-Doktor Unternehmensgruppe und für Franchise-Geber Dirk Wiechel ist diese Preisverleihung ein wichtiges Instrument, um besondere Leistungen innerhalb des Franchisesystems auszuzeichnen.

Der Scheiben-Doktor wurde 1988 von Dirk Wiechel in Wolfsburg gegründet und ist im Groß- und Einzelhandel sowie in der Montage von Autoglas tätig. Im Gegensatz zu den herkömmlichen Autoglasereien ist das Geschäftskonzept nicht als Sub-Unternehmer für Autohäuser ausgelegt, sondern richtet sich im Schwerpunkt direkt an den Privatkunden mit einer Autoglaspolice. Das im Franchise geführte Unternehmen in der Autoglasbranche ist derzeit mit 57 Standorten bundesweit tätig. 2009 konnte der Scheiben-Doktor einen Gruppenumsatz von ca. 18 Millionen Euro erzielen.

Ansprechpartner:

Scheiben-Doktor
Rebekka Böhm
Gustav-Hertz-Str. 10
38448 Wolfsburg
Tel.: 05363-8180814
Fax: 05363-8180890
rebekka.boehm@scheibendoktor.de
www.scheiben-doktor.de

Presse:
DW Presse
Gustav-Hertz-Str. 10
38448 Wolfsburg
Tel.: 05363/8180814
Fax: 05363/8180890
dwpresse@web.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Scheiben-Doktor
Maike Schmidt
Gutav-Hertz-Str. 10
38448 Wolfsburg
+49-5363-81880816
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER SCHEIBEN-DOKTOR

Der Scheiben-Doktor wurde 1988 von Dirk Wiechel in Wolfsburg gegründet und ist im Groß- und Einzelhandel sowie in der Montage von Autoglas tätig. Im Gegensatz zu den herkömmlichen Autoglasereien ist das Geschäftskonzept ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Scheiben-Doktor
Gutav-Hertz-Str. 10
38448 Wolfsburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG