VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
ifsm – Institut für Sales- und Managementberatung
Pressemitteilung

Salesmanagement: Sales Coach-Master und -Professional werden

Modulares Weiterbildungsprogramm von ifsm eröffnet Salescoachs neue Entwicklungsperspektiven
(PM) Darmstadt, 15.12.2010 - Die Abschlüsse „ifsm zertifizierter Sales Coach Master“ und „... Professional“ erwerben – das können Interessierte fortan am ifsm Institut für Salesmanagement, Urbar (bei Koblenz), sofern sie ergänzend zu ihrer Sales Coach-Ausbildung mehrere weitere Lern- und Entwicklungsmodule besuchen. Hierbei können die Interessenten zwischen zahlreichen Weiterbildungsangeboten wählen. Hierzu zählen unter anderem eine insgesamt fünftägige Fortbildung „Der Sales Coach als Begleiter von Change Maßnahmen“ und eine ebenso lang dauernde Weiterbildung „Der Sales Coach als Trainer“. Ebenfalls angeboten wird eine dreitägige Fortbildung „Der Sales Coach als Initiator und Begleiter von Tifosi-Strategie-Kampagnen“. In ihr erfahren die teilnehmenden Sales Coachs unter anderem, wie aus Kunden Fans der eigenen Unternehmung werden. Außerdem lernen sie, im Rahmen von Projekten und Initiativen zur Steigerung der Anziehungskraft von Unternehmen die Mitarbeiter zu coachen. Angeboten wird auch eine Weiterbildung, in der die Teilnehmer die Lizenz erwerben, als Coachs im Vertrieb mit dem Reiss Profil zu arbeiten.

Entwickelt wurde das die Sales Coach-Ausbildung ergänzende Weiterbildungsangebot laut Aussagen der ifsm-Geschäftsführer Klaus Kissel und Uwe Reusche, weil sich in den vergangenen Jahren immer wieder zeigte: Die Absolventen der Coach-Ausbildung wollen ihr Vertriebs- sowie Coaching-Know how vertiefen. „Zudem wünschten sich viele eine individuelle Schwerpunktsetzung – abhängig von ihrer Tätigkeit sowie Entwicklungsperspektive“, betont Reusche. Einen entsprechenden Wunsch äußerten auch die Unternehmen, für die ifsm arbeitet. Sie signalisierten immer wieder ihr Interesse an zertifizierten Abschlüssen, die auf der Sales Coach-Ausbildung aufbauen, unter anderem um ihren Mitarbeitern einen zusätzlichen Weiterbildungsanreiz zu bieten. Hierauf reagierte ifsm mit seinem neuen Angebot.

Voraussetzung für den Erwerb der Abschlüsse Master und Professional ist eine abgeschlossene Sales Coach-Ausbildung. Hierfür erhalten deren Absolventen ähnlich wie bei einem Bachelor- oder Master-Studium an der Universität 200 Punkte. Besuchen die Absolventen dann noch Module aus dem Weiterbildungsprogramm werden ihnen jeweils zwischen 50 und 75 zusätzliche Punkte gutgeschrieben. Hat eine Person so insgesamt 300 Punkte gesammelt, wird ihr der Abschluss „ifsm zertifzierter Sales Coach Master“ verliehen. Für den höher angesiedelten Professional-Abschluss sind mindestens 450 Punkte nötig. Zudem muss hierfür eine Projektarbeit erstellt und ein fünfstündiges individuelles Coaching absolviert werden.

Nähere Infos über die Sales Coach-Ausbildung und die hierauf aufbauenden Weiterqualifizierungsangebote erhalten interessierte Personen und Organisationen beim ifsm Institut für Salesmanagement, Urbar (Tel.: 0261/962 3641; info@ifsm-online.com) sowie unter www.ifsm-online.de
PRESSEKONTAKT
ifsm – Institut für Sales- und Managementberatung
Herr Klaus Kissel
Klosterfeld 4
56182 Urbar
+49-261-9623641
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER INSTITUT FÜR SALESMANAGEMENT

Das Institut für Sales- und Managementberatung (ifsm), Urbar (bei Koblenz), unterstützt Unternehmen dabei, eine Vision zu entwickeln, wie sie nachhaltige (Vertriebs-)Erfolge erzielen können. Es hilft ihnen zudem, ihre Strukturen und ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
Die PRofilBerater GmbH
Die ProfilBerater GmbH, Darmstadt, ist ein Marketing- und PR-Büro, das sich auf die Zielgruppe „Anbieter immaterieller Dienstleistungen“ spezialisiert hat. Es unterstützt vorwiegend Bildungs- und Beratungsunternehmen ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
ifsm – Institut für Sales- und Managementberatung
Klosterfeld 4
56182 Urbar
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG