VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Ghostwriter.nu Harald Bahner
Pressemitteilung

SPD fordert erneut Hochschulsozialpakt

Mit einem solchen Hochschulsozialpakt sollen Wohnheimplätze und Kinderbetreuungsangebote ausgeweitet und die Studentenwerke und ihre Beratungs- und Unterstützungsangebote gestärkt werden.
(PM) Berlin, 12.03.2013 - Vor etwa einem halben Jahr bereits in die allgemeine politische Diskussion geworfen, erneute die SPD letzten Freitag ihre Forderung nach einem Hochschulsozialpakt in Deutschland. Insbesondere die zumindest in den Ballungsräumen steigenden Mieten im Blick, solle ein solcher Hochschulsozialpakt vor allem der Ausweitung von Wohnheimplätzen dienen. „Bezahlbarer Wohnraum für Studenten sei genauso wichtig wie für sozial Schwache“ (o.V. 2013), so der SPD-Bundeskanzlerkandidat Peer Steinbrück letzten Donnerstag in Greifswald. 25.000 studentische Wohnungen sollten im Rahmen dieses Hochschulsozialpaktes gebaut werden, denn eine Miete von 350 EUR monatlich auf dem freien Wohnungsmarkt sei für Studenten „dramatisch“, so Peer Steinbrück weiter (vgl. ebd.).

Anlass der ursprünglichen Forderung nach einem Hochschulsozialpakt, die jetzt von der SPD wiederholt wird, ist die Publikation „Studentenwerke im Zahlenspiegel 2011/2012“ des Deutschen Studentenwerks (DSW) in Berlin im September 2012. Das DSW ist der Dachverband der Studentenwerke, die mit insgesamt 17.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, 854 Mensen und Cafeterien, ca. 1.000 Wohnheimen und 8.000 Kita-Plätzen die soziale Infrastruktur an Universitäten überwiegend tragen.

Die Autoren und Ghostwriter von Ghostwriter.nu unterstützen angesichts der teilweise tatsächlich sehr hohen Mieten in den deutschen Ballungsräumen eine deutliche Ausweitung von Studentenwohnheimwohnungen, in welcher Form auch immer.

Quellen dieser News:

o.V.: SPD-Kanzlerkanditat in Greifswald. Steinbrück fordert bezahlbaren Wohnraum für Studenten. In: Nordkurier, nordkurier.de/cmlink/nordkurier/lokales/greifswald/steinbruck-fordert-bezahlbaren-wohnraum-fur-studenten-1.550574 (Stand 11.03.2013)
Deutsches Studentenwerk (DWS): Studentenwerke im Zahlenspiegel 2011/2012 - studentenwerke.de/pdf/Zahlenspiegel20112012-online.pdf (Stand 11.03.2013)
PRESSEKONTAKT
Ghostwriter.nu Harald Bahner
Herr Harald Bahner
Unter den Linden 21
10117 Berlin
+49-30-297 79 117
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER GHOSTWRITER.NU HARALD BAHNER

Ghostwriter.nu ist einer der bekanntesten und etabliertesten Anbieter seriöser akademischer Ghostwriter- und Autoren-Dienstleistungen im gesamten deutschsprachigen Raum sowie Anbieter wissenschaftlicher Coachings , wissenschaftlicher Beratung ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Ghostwriter.nu Harald Bahner
Unter den Linden 21
10117 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG