VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
SOPLEX Consult GmbH
Pressemitteilung

SOPLEX auf dem Berlin-Brandenburger SAP-Forum

(PM) Berlin, 21.06.2011 - Mit großem Interesse verfolgten die Besucher des 10. Berlin-Brandenburger SAP-Forums den Vortrag von SOPLEX-Geschäftsführungsmitglied René Donko und dem Leiter der Software-Entwicklung, Andy Büch, zum Thema „Risikomanagement in der Westentasche – schneller Zugriff auf Informationen mit SAP-Apps“. Die Veranstaltung der Fachhochschule Brandenburg stand in diesem Jahr unter dem Motto „Mobile Prozesse im ERP-Umfeld – Realität oder Vision?“.

SAP-Apps für das Risikomanagement

Die Gastreferenten von der SOPLEX Consult GmbH aus Berlin hielten vor mehr als 80 interessierten Zuhörern im Audimax der Fachhochschule Brandenburg einen Vortrag über die SAP-Apps für ein effizientes Risikomanagement auf mobilen Endgeräten. Die Experten von Softwarelösungen für das Kredit- und Forderungsmanagement im SAP-Umfeld zeigten verschiedene Möglichkeiten auf, wie SAP-Software von SOPLEX die Unternehmen bei einem aktiven Risikomanagement unterstützen kann.

Dabei wurden neben den SAP-integrierten Softwarelösungen insbesondere auch die zukunftsorientierten mobilen Anwendungen von SOPLEX präsentiert. So kann der SAP-Nutzer bereits heute über eine internetbasierte Portalanwendung auf die Informationen aus dem SAP-System zugreifen. Der Anwender, z.B. ein Außendienstmitarbeiter, erhält damit ganz einfach aktuelle Kennzahlen zu seinen Kunden, wie Kreditlimit, Bonitätsindex, Auftragsbestand, eine Wirtschaftsauskunft von Creditreform usw. auf seinem Laptop angezeigt und benötigt dafür lediglich einen Internetbrowser. Das interessierte Publikum konnte sich darüber hinaus über die Möglichkeiten der SOPLEX Apps für mobile Endgeräte, wie Smartphones oder Tablet-Pc‘s informieren. Als Beispiel für ein aktives „Risikomanage-ment in der Westentasche“ hat Andy Büch dabei live demonstriert, wie ein Anwender mit einem iPad z.B. einen Kunden in SAP für weitere Lieferungen sperren oder eine Aufgabe für die Reklamationsabteilung definieren kann.

Das 10. Berlin-Brandenburger SAP-Forum

Das Berlin-Brandenburger SAP-Forum am 26. Mai 2011 bot als eine Veranstaltung der FH Brandenburg Studierenden, Lehrenden, Entwicklern und IT-Verantwortlichen, vor allem aber Nutzern nunmehr zum zehnten Mal Raum für Information, produktiven Austausch und Zusammenarbeit, um den Weg für neue Lösungen zu bereiten. „Die Veranstaltung war ein voller Erfolg, wobei insbesondere die konkreten Lösungsansätze für den mobilen Zugriff und Einsatz auf bzw. von SAP-Anwendungen den meisten Zuspruch erhielten. Dies ist nicht verwunderlich in Zeiten von Android und iPhone, umso erstaunlicher war jedoch, dass trotz der vielfältigen Ansätze und Lösungen immer noch zahlreiche unbeantwortete Fragen existierten“, resümierte Dennis Bohne, verantwortlicher Projektleiter an der FH Brandenburg.

Die aktuellen Veranstaltungen der SOPLEX sind im Internet abrufbar unter www.soplex.de/de/veranstaltungen.

Alle Produkte und weitere Informationen zu SOPLEX finden sich unter www.soplex.de .

Immer auf dem neusten Stand! Fachinformationen und Neuigkeiten zum Kredit- und Forderungsmanagement auf www.krefo.de.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
iWare GmbH
Frau Kirsten Herrmann
Am Borsigturm 4
13507 Berlin
+49-30-40205959
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER SOPLEX

Die SOPLEX Consult GmbH ist ein Systemhaus und Beratungsunternehmen mit Sitz in Berlin, das sich auf das Kredit- und Forderungsmanagement mit SAP spezialisiert hat. SOPLEX bietet seit mehr als 10 Jahren Softwarelösungen für das gesamte ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
SOPLEX Consult GmbH
Am Borsigturm 12
13507 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG