VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
SHB Innovative Fondskonzepte AG
Pressemitteilung

SHB-Immobilienfonds: flexibel investierten und Chancen nutzen

(PM) München, 28.09.2011 - Variable Fondsvolumen und die Möglichkeit, Immobilien hinzukaufen zu können, sind ein Grundprinzip der SHB-Immobilienfonds. Hierdurch bieten sich deutlich mehr Renditechancen, da mit „starren“ Investitionen oft nicht auf Marktveränderungen reagiert werden kann.

Die SHB Innovative Fondskonzepte AG (SHB AG) zeigt eines ihrer Erfolgsgeheimnisse: Es ist die Möglichkeit der Fonds, durch aufgelaufene Sparbeiträge Immobilien hinzukaufen zu können. „Die kann durchaus als Alleinstellungsmerkmal der Immobilienfonds der SHB Innovative Fondskonzepte AG angesehen werden“, meint Hans Gruber von der SHB AG. Das Prinzip ist dabei denkbar einfach. Im Gegensatz zu den meisten Beteiligungen, die bereits bei Prospektausgabe festlegen, in welche Immobilien investiert wird, stehen bei den Fonds der SHB AG immer nur die Erstinvestitionen von Anfang an fest. Für die Folgeinvestition findet danach erst einmal eine erneute Planung statt. Konkrete Objekte werden von den Experten der SHB Innovative Fondskonzepte AG umfassend geprüft und bewertet. Erst dann wird in Abhängigkeit der eventuellen Marktsituation und dem tatsächlichen Fondsvolumen die Investition getätigt. „Das verschafft uns einen ungeheuren Marktvorteil“, erklärt Hans Gruber von der SHB Innovative Fondskonzepte AG (SHB AG). Denn damit könne das Fondsvolumen variabel angepasst und je nach Entwicklung der Erstinvestition reagiert werden. Ein wichtiger weiterer Punkt: Die Folgeinvestitionen werden durch einen unabhängigen Beirat begleitet, also von Anlegern oder Vermittlern, die in den jeweiligen Fonds investiert haben.

„Das bietet natürlich für die Entscheidungen des Fondsmanagements eine optimale Flexibilität, wie sie sonst nur die Manager von Offenen Immobilienfonds haben. Uns verschafft das einen klaren Vorteil unseren Wettbewerbern gegenüber, von dem letztendlich unsere Anleger am meisten profitieren“, erklärt Gruber. Die Vorteile dieser Flexibilität liegen für ihn klar auf der Hand: „Wir haben einen zeitlichen Vorteil von einem halben Jahr oder mehr gegenüber einer klassischen Fondskonstruktion. In dieser Zeit können wir alle Faktoren ausreichend untersuchen und auf eventuell geänderten Rahmenbedingungen eingehen.“ Damit haben die Immobilienexperten der SHB die Möglichkeit, schnell reagieren zu können, wenn sich am Markt eine einmalige Chance bietet oder ein zeitlich befristetes Fenster sich öffnet. Fondskonzepte wie der BusinessPark Stuttgart, das Carré Göttingen oder der SHB Fonds Erlenhof München-Unterhaching KG wurden bereits auf diesem Wege erfolgreich umgesetzt.

Weitere Informationen unter www.shb-ag.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
SHB Innovative Fondskonzepte AG
Herr Hans Gruber
Einsteinring 28
85609 Aschheim
+49-89-6283420
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER SHB INNOVATIVE FONDSKONZEPTE AG

Die SHB Innovative Fondskonzepte AG Die SHB Innovative Fondskonzepte AG hat sich auf die Emission und das Management geschlossener Immobilienfonds mit deutschen Objekten spezialisiert. Die SHB Innovative Fondskonzepte AG kann im Konzernverbund die ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
SHB Innovative Fondskonzepte AG
Einsteinring 28
85609 Aschheim
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG