VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
SAS Institute GmbH
Pressemitteilung

SAS übernimmt Spezialisten für öffentliche Sicherheit

Marktführer für Business Analytics baut seine Präsenz bei Software für Sicherheitsorgane und öffentliche Verwaltungen aus
(PM) Berlin/Heidelberg, 29.06.2010 - SAS, einer der weltgrößten Softwarehersteller, übernimmt den schottischen Spezialanbieter Memex. Das Unternehmen ist Technologie- und Marktführer bei Software für Organe der öffentlichen Sicherheit, des Justizvollzuges sowie der Verbrechensprävention und -bekämpfung.

Mit der Akquisition will SAS seine bereits bestehende starke Position im weltweiten Markt für öffentliche Sicherheit mit dem Ziel einer globalen Marktführerschaft ausbauen. "Die Übernahme von Memex ist ein zentrales Element in unserer Strategie, das Angebot von SAS in den Bereichen Sicherheit, Verbrechensbekämpfung und Strafvollzug entscheidend zu erweitern", so der CEO von SAS, Jim Goodnight. Der Zukauf ist Teil der Strategie, Unternehmen mit Schlüsseltechnologien zu übernehmen, die das Angebot von SAS logisch erweitern.

SAS sehe insbesondere in der behörden- und grenzüberschreitenden Analyse von Daten erhebliche Potenziale, die mit der Kombination der Technologien von Memex und SAS zu nutzen seien, so Goodnight. So biete sich das Unternehmen auch und besonders als Partner für die wachsende Zahl sogenannter "Fusion Center" an, in denen Strafverfolgungsbehörden grenzübergreifend zusammenarbeiten.

Memex hat seinen Hauptsitz im schottischen Glasgow und hat sich seit der Gründung 1979 im Bereich der Unterstützung von Strafvollzugsbehörden weltweit etabliert. Zu den Kunden gehören unter anderem Polizeibehörden auf kommunaler, regionaler und nationalstaatlicher Ebene in Europa und Amerika genauso wie Verwaltungseinheiten zur Terrorismusbekämpfung oder das Office on Drugs and Crime der Vereinten Nationen.

Den Vorstandsvorsitz von Memex wird Ian Manocha, Geschäftsführer von SAS UK und Irland, übernehmen. SAS und Memex sind Unternehmen in Privatbesitz. Über Details der Übernahme wurde Stillschweigen vereinbart.

circa 1.800 Zeichen
PRESSEKONTAKT
SAS Institute GmbH
Herr Thomas Maier
In der Neckarhelle
69118 Heidelberg
+49-6221-415-0
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Dr. Haffa & Partner
Herr Sebastian Pauls
Burgauerstr. 117
81929 München
+49-89-993191-0
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER SAS INSTITUTE GMBH

SAS ist mit 3 Milliarden US-Dollar Umsatz einer der größten Softwarehersteller der Welt. In Deutschland hat SAS im letzten Jahr 128,8 Millionen Euro Umsatz erzielt. Damit ist SAS der größte Anbieter von ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
Dr. Haffa & Partner GmbH
Dr. Haffa & Partner wurde 1986 von Dr. Annegret Haffa und Dr. Horst Höfflin gegründet. Die heute 16 Mitarbeiter starke Münchner Kommunikationsagentur ist auf PR und Marketing für Hightech- und IT-Unternehmen ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
SAS Institute GmbH
In der Neckarhelle
69118 Heidelberg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG