VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
SAS Institute GmbH
Pressemitteilung

Mit SAS zum Big Data Analyst: Powerseminar für analytische Allrounder mit Business-Kompetenz

In zehntägigem Intensivtraining lernen Teilnehmer Strategien und Methoden kennen, mit denen sich Datenschätze in Unternehmen heben lassen
(PM) Heidelberg, 21.09.2012 - SAS, einer der weltgrößten Softwarehersteller, startet ein neues zehntägiges Seminar zur Ausbildung von Big-Data-Experten. Der Umgang mit exponentiell wachsenden Datenmengen ist derzeit eine der größten Herausforderungen für Unternehmen überhaupt. Um sich darauf einzustellen, brauchen Unternehmen entsprechend ausgebildete Mitarbeiter, die die relevanten statistischen Methoden beherrschen, die sich mit Datenmodellierung und Datenqualität auskennen, und die in der Lage sind, dieses Wissen in verwertbare Business-Zusammenhänge zu bringen.

Das "Power-Seminar Big Data Analyst" von SAS richtet sich an Datenanalytiker und Entscheidungsträger aus Fachabteilungen wie Marketing, Vertrieb, Marktforschung, Controlling oder Risikosteuerung, die vorhandene Daten aufbereiten und als Grundlage für betriebswirtschaftliche Entscheidungen nutzen möchten. Die Kosten liegen bei 6.250 Euro zzgl. MwSt. Die Agenda, die Übersicht zu den Referenten und Anmeldeinformationen gibt es unter www.sas.de/power

Big Data beherrschen - Erfolgsschlüssel für Unternehmen

Die Herausforderung für Unternehmen, ihre großen Datenmengen zu analysieren, um daraus zukunftsweisende Business-Entscheidungen abzuleiten, stellt ganz neue Anforderungen an das Berufsbild des Datenanalytikers. Ein Big Data Analyst kennt nicht nur die verschiedenen statistischen Verfahren, sondern er versteht auch die Datenarchitektur. Außerdem kann er die Daten für Vorhersagemodelle aufbereiten, weiß um die Bedeutung der Datenqualität für verlässliche Ergebnisse und kann diese auch aus betriebswirtschaftlicher Sicht interpretieren und so fundierte Entscheidungen treffen. Eine McKinsey-Studie von 2011 (Big Data: The next frontier for innovation, competition and productivity, McKinsey Global Institute, Juni 2011) weist darauf hin, dass es bereits heute ein "gap of analytical talent" gibt, das sich in den nächsten Jahren verschärfen wird. Als Antwort auf diese Marktanforderungen hat SAS Education das Power-Seminar Big Data Analyst entwickelt, das die erforderlichen Kenntnisse in kompakter Form vermittelt.

circa 2.000 Zeichen
PRESSEKONTAKT
SAS Institute GmbH
Herr Thomas Maier
In der Neckarhelle
69118 Heidelberg
+49-6221-415-0
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Dr. Haffa & Partner
Herr Sebastian Pauls
Burgauerstr. 117
81929 München
+49-89-993191-0
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER SAS INSTITUTE GMBH

SAS ist mit 3 Milliarden US-Dollar Umsatz einer der größten Softwarehersteller der Welt. In Deutschland hat SAS im letzten Jahr 128,8 Millionen Euro Umsatz erzielt. Damit ist SAS der größte Anbieter von ...
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
Dr. Haffa & Partner GmbH
Dr. Haffa & Partner wurde 1986 von Dr. Annegret Haffa und Dr. Horst Höfflin gegründet. Die heute 16 Mitarbeiter starke Münchner Kommunikationsagentur ist auf PR und Marketing für Hightech- und IT-Unternehmen ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
SAS Institute GmbH
In der Neckarhelle
69118 Heidelberg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG