VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
SAS Institute GmbH
Pressemitteilung

SAS auf Platz 2 der besten deutschen ITK-Arbeitgeber

Arbeitsplatzqualität seit der Unternehmensgründung im Fokus ++ Konsequente Orientierung an den Lebensrealitäten der Mitarbeiter als Erfolgsformel
(PM) Heidelberg, 10.02.2014 - SAS, einer der weltgrößten Softwarehersteller, bestätigt einmal mehr seinen Ruf als Top-Arbeitgeber. Im aktuellen Ranking "Beste Arbeitgeber in der ITK 2014" hat das Unternehmen mit Deutschlandzentrale in Heidelberg in der Kategorie 100 bis 500 Mitarbeiter den zweiten Platz errungen. Herausgeber des Arbeitgeber-Rankings für die deutsche IT-Branche ist das Forschungs- und Beratungsinstitut Great Place to Work.

Laut BITKOM lag die Zahl freier IT-Jobs in der Gesamtwirtschaft im September 2013 immerhin bei 39.000. Entsprechend intensiv sind die Bemühungen der Unternehmen, Mitarbeiter zu gewinnen und langfristig zu binden. Für SAS ist dieser Anspruch allerdings nicht neu, denn das Thema Arbeitsplatzqualität steht seit der Unternehmensgründung 1976 im Fokus.

Erst jüngst wurde das Unternehmen auf Platz 2 der US-amerikanischen Fortune- 100-Liste "Best Companies to Work For" sowie der weltweiten Studie "World's Best Multinational Workplaces" des Great Place to Work Institute gewählt. Mit einer einzigartigen Unternehmenskultur und der steten Bereitschaft zur Weiterentwicklung und Anpassung hinsichtlich der Lebensrealitäten der Mitarbeiter begegnet SAS dem sonst für die IT-Branche typischen häufigen Arbeitskräftewechsel.

"Wir sehen bei SAS einen elementaren Zusammenhang zwischen der Zufriedenheit mit dem Arbeitsplatz und unserem geschäftlichen Erfolg. Ein Umfeld aus Fairness, Dialog und Freiheit trägt dazu bei, dass Mitarbeiter morgens gerne zur Arbeit kommen. Dieses Umfeld zu schaffen und immer wieder anzupassen, ist eine unserer wichtigsten Aufgaben", erklärt Wolf Lichtenstein, CEO DACH-Region bei SAS und Geschäftsführer SAS Deutschland. "Gerade in unserem sehr dynamischen Markt benötigen Mitarbeiter Freiräume, um die nötige Kreativität und Motivation dauerhaft abrufen zu können. Genau diese Freiräume bietet SAS."

"Wir suchen grundsätzlich Bewerber, die nicht nur fachlich, sondern auch persönlich zu SAS passen - denn der 'Cultural Fit‘ spielt eine große Rolle für den langfristigen gemeinsamen Erfolg. Die auf dem Feedback unserer Mitarbeiter basierende erneute Top-Platzierung als 'Bester Arbeitgeber in der ITK 2014‘ bestätigt uns in unseren entsprechenden Prozessen und Angeboten, die wir konsequent hinterfragen und weiterentwickeln. Wir freuen uns riesig über diesen großen Erfolg, denn er spiegelt wider, dass unsere Vision einer exzellenten Unternehmenskultur gelebte Arbeitsrealität ist", so Dorothea Schwalbach, Director Human Resources und Mitglied der Geschäftsleitung bei SAS Deutschland.

circa 2.800 Zeichen
PRESSEKONTAKT
SAS Institute GmbH
Herr Thomas Maier
In der Neckarhelle
69118 Heidelberg
+49-6221-415-0
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Dr. Haffa & Partner
Frau Anja Klauck
Burgauerstraße 117
80686 München
+49-89-993191-0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER SAS INSTITUTE GMBH

SAS ist mit 3 Milliarden US-Dollar Umsatz einer der größten Softwarehersteller der Welt. In Deutschland hat SAS im letzten Jahr 128,8 Millionen Euro Umsatz erzielt. Damit ist SAS der größte Anbieter von ...
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
Dr. Haffa & Partner GmbH
Dr. Haffa & Partner wurde 1986 von Dr. Annegret Haffa und Dr. Horst Höfflin gegründet. Die heute 16 Mitarbeiter starke Münchner Kommunikationsagentur ist auf PR und Marketing für Hightech- und IT-Unternehmen ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
SAS Institute GmbH
In der Neckarhelle
69118 Heidelberg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG