VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
All for One Steeb AG
Pressemitteilung

SAP in drei Monaten live

Der Automobilzulieferer Holocher+Bauer hat in nur drei Monaten SAP Business All-in-One eingeführt. Das mittelständische Unternehmen verfügt nun über durchgängige Prozesse und kann mit seinen Kunden online kommunizieren und Daten austauschen.
(PM) Stutensee / Abstatt, 07.08.2009 - Der Automobilzulieferer Holocher+Bauer hat in nur drei Monaten SAP Business All-in-One eingeführt. Das mittelständische Unternehmen verfügt nun über durchgängige Prozesse und kann mit seinen Kunden online kommunizieren und Daten austauschen. Das Projekt setzte der IT-Dienstleister abilis gemeinsam mit dem SAP-Lösungsanbieter Steeb Anwendungssysteme um.

Holocher+Bauer wurde erst im Jahr 2006 gegründet. Der Automobilzulieferer aus dem baden-württembergischen Ötisheim baute gleich darauf einen Fertigungsstandort in Ungarn auf und wuchs innerhalb von zwei Jahren auf 100 Mitarbeiter. Das nach der Gründung eingeführte IT-System konnte die wachsenden Anforderungen nicht mehr erfüllen. Es war nicht imstande, die beiden Standorte unternehmensintern abzubilden sowie die von den Kunden aus der Automobilbranche geforderten unternehmensübergreifenden Geschäftsprozesse nahtlos abzuwickeln. Ein neues System sollte Abhilfe schaffen. Mitarbeiter des Unternehmens empfahlen daraufhin eine SAP-Lösung, mit der sie bereits gute Erfahrungen gesammelt hatten. „Ausschlaggebend waren letztendlich die hohe Akzeptanz bei unseren Mitarbeitern sowie die Perspektive auf eine zukunftssichere Lösung“, erläutert Ronny Jentsch, IT-Leiter von Holocher+Bauer.

Die Einführung übernahm der IT-Dienstleister abilis aus Stutensee, ein Geschäftspartner des SAP-Lösungsanbieters Steeb. Das Projekt umfasste die Implementierung der SAP-Anwendungen Finanzwesen, Controlling, Materialwirtschaft, Produktionsplanung und Vertrieb. Dabei griffen die IT-Berater auf die vorkonfigurierte SAP-Paketlösung für die Automobilindustrie zurück. Nach nur drei Monaten ging SAP Business All-in-One produktiv. Seitdem nutzen rund 10 SAP-Anwender an den Standorten in Deutschland und Ungarn die Lösung. Sie wird von abilis im eigenen Rechenzentrum betrieben. Steeb hat neben dem Lizenzverkauf auch den Service und Support für SAP Business All-in-One übernommen.

„Wir freuen uns, dass sich mit Holocher+Bauer erneut ein äußerst dynamischer Mittelständler für eine SAP-Lösung von Steeb entschieden hat. Als Automobilzulieferer muss Holocher+Bauer gerade jetzt noch schneller und zuverlässiger mit Kunden und Lieferanten zusammenarbeiten und so seine Klasse unter Beweis stellen. Dank des Paketansatzes konnte das Unternehmen die SAP-Lösung innerhalb kürzester Zeit einsetzen und damit die Anforderungen seiner Geschäftspartner erfüllen“, so Steeb-Geschäftsführer Dr. Alexander Arnold. „Das belegt, dass wir mit unseren vorkonfigurierten Fix-Paketen ein attraktives Angebot für den Mittelstand bieten. In den letzten Monaten konnten wir allein 14 mittelständische Betriebe von den Vorteilen einer Paketlösung überzeugen.“

Kurzprofile:
Die Holocher+Bauer GmbH (www.holocher-bauer.com) ist Hersteller von konfektionierten Hochfrequenzleitungen für Kommunikationsanwendungen in Fahrzeugen aller Art. Die Produkte werden in modernen Informationssystemen eingesetzt, um Elektronikkomponenten zuverlässig anzubinden. Der Automobilzulieferer wurde im Jahr 2006 gegründet. Neben dem Firmensitz in Ötisheim (bei Pforzheim) hat das Unternehmen noch einen Fertigungsstandort in Ungarn. Insgesamt beschäftigt Holocher+Bauer 120 Mitarbeiter.

Die abilis GmbH (www.abilis.de) ist einer der führenden IT-Dienstleister für die mittelständische Fertigungsindustrie. Hervorgegangen durch den Management-Buy-Out im Jahre 2006, firmierte sie zuvor unter IWKA Informationssysteme GmbH und entstammt der IT-Abteilung des früheren deutschen Maschinenbau-Konzernverbundes IWKA (heute: KUKA). Als SAP-Services-Partner stehen im Mittelpunkt des Leistungsportfolios mittelstandsgerechte SAP-Lösungen, klassische IT-Dienstleistungen, Prozess-Beratung, sowie das Hosting und der Betrieb von Kunden-Systemen und Anwendungen im eigenen Hochleistungs-Rechenzentrum in Stutensee (bei Karlsruhe).
PRESSEKONTAKT
All for One Steeb AG
Herr Dirk Sonntag
Gottlieb-Manz-Straße 1
70794 Filderstadt-Bernhausen
+49-711-788 07-0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ALL FOR ONE STEEB AG

Die All for One Steeb AG zählt zu den führenden SAP Komplettdienstleistern im deutschsprachigen Mittelstandsmarkt. Das Portfolio des SAP Gold Partners umfasst ganzheitliche Lösungen und Leistungen entlang der gesamten ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
All for One Steeb AG
Gottlieb-Manz-Straße 1
70794 Filderstadt-Bernhausen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG