VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
LUIS GmbH
Pressemitteilung

Rückfahrkamera - Kleintransporter haben ab sofort bessere Sicht

Im Kleintransporter die Übersicht über den Straßenverkehr zu behalten, gestaltet sich oft schwierig. Damit das gesamte Verkehrsgeschehen optimal im Auge behalten werden kann, schafft das LUIS RV-8 Rückfahrkamera System für Kleintransporter Abhilfe.
(PM) Ammersbek, 03.03.2014 - Die Transporterkamera, die zum LUIS RV-8 Rückfahrkamera System gehört, unterscheidet sich dabei vorwiegend in ihrer Gehäuseform von herkömmlichen Aufbaukameras. Diese können zwar nach unten ausgerichtet werden, wenn sie am Heck angebracht sind, allerdings verlaufen die meisten Hecks der Nutzfahrzeuge leicht rund. Genau diese Wölbung stellt übliche Aufbaukameras vor ein Problem. Sie erfassen nämlich diese Wölbung mit, wodurch Trittbrett, Stoßfänger oder Anhängerkupplung verdeckt werden können.

Besonderheiten beim LUIS RV-8 Rückfahrkamera System für Kleintransporter

Anders sieht das bei der verwendeten Transporterkamera aus. Ihr Gehäuse ist so geformt, dass sie über die Wölbung hinaus angebracht werden kann. Zudem lässt sie sich im Winkel einstellen. Dadurch kann die Transporterkamera optimal auf das jeweilige Fahrzeug, wie zum Beispiel den Mercedes Sprinter, angepasst werden.

Die gesamte Rückwand, inklusive Stoßfänger, Trittbrett und Co. wird so erfasst. Natürlich hat man bei der Entwicklung des LUIS RV-8 Rückfahrkamera Systems ebenso daran gedacht, dass viele Nutzfahrzeuge während der Abend- und Nachtstunden eingesetzt werden. Damit auch während der Dämmerung und bei vollkommener Dunkelheit eine optimale Rück-Sicht gewährleistet ist, wurden neun Hochleistungs-Infrarot-LEDs integriert. Sie können den Nahbereich rund um den Transporter bis zu acht Meter erfassen und trotz widriger Lichtverhältnisse präzise darstellen.

Leistungsstarker Monitor wurde verbaut

Zum LUIS RV-8 Rückfahrkamera System für Kleintransporter gehört natürlich ebenfalls ein leistungsstarker Monitor. Dieser ist als ultraflacher TFT-Monitor mit Sharp-Technologie und farbiger Darstellung ausgestattet. Die Aktiv Matrix, sowie die Auflösung von 480 x 234, also insgesamt 112.320 Pixeln sorgen für eine perfekte, glasklare Darstellung. Mit 3,5 Zoll Displaygröße sind die Darstellungen zudem sehr gut zu erkennen.

Die Bildfläche wurde dabei sehr aufwändig entspiegelt, wodurch dem Fahrer auch bei starker Blendeinwirkung durch entgegenkommende Fahrzeuge oder die Sonne eine gute Sicht auf das Display gewährt wird. Die Helligkeit ist dabei mit 300 cd/m² sehr benutzerfreundlich und die sehr hohe Pixelgenauigkeit rundet das Ganze ab.

Kein Rückfahrkamera System von LUIS ohne Infrarotkamera

Natürlich kommt auch das LUIS RV-8 Rückfahrkamera System für Kleintransporter nicht ohne eine leistungsstarke Infrarotkamera aus. Diese besticht nicht nur mit einem 120 Grad Blickwinkel, sondern ebenso mit dem ¼ Sony CCD-Farbsensor. Die Auflösung von 628 x 582 Pixeln, die Darstellung von 300.000 Pixeln auf 420 TV-Linien sowie die Lichtempfindlichkeit von 0 Lux runden die Vorteile der Kamera ab.

Darüber hinaus verfügt die Infrarotkamera des LUIS RV-8 Rückfahrkamera Systems für Kleintransporter über einen automatischen Weißabgleich und auch die Gegenlichtkompensation erfolgt automatisch. Die Nachtsichtfähigkeit wird mit den neun Hochleistungs-Infrarot-LEDs gewährleistet und es gibt eine Spiegelfunktion. Zusätzlich ist ein Video Ausgang 1.0 Vp-p/75 enthalten. Der Betrieb kann dabei an einem herkömmlichen 12 V DC Anschluss erfolgen, wobei der maximale Stromverbrauch bei zwei Watt liegt. Die Kamera ist zudem sehr widerstandsfähig, sodass sie auch bei extremen Temperaturen von minus 40 bis plus 80 Grad Celsius verwendet werden kann.

Beste Leistung zum fairen Preis

Mit dem LUIS RV-8 Rückfahrkamera System für Kleintransporter erhalten Fahrer des VW Transporters oder Mercedes Sprinters mehr Sicherheit beim täglichen Fahren. Sie bekommen sogar stolze 48 Monate Garantie, wie man es von LUIS her kennt. Auch alle benötigten Anschlusskabel und das Montagematerial sind selbstverständlich im Lieferumfang enthalten.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
LUIS GmbH
Herr Jan Luis
Brennerkoppel
22949 Ammersbek
+49-40-89727840
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER LUIS GMBH

luis wurde 1999 von jan luis gegründet und ist seither ein vorreiter in der entwicklung und produktion von rückfahrkameras und videosystemen. dabei legt das unternehmen großen wert auf eine umweltfreundliche fertigung.
PRESSEFACH
LUIS GmbH
Brennerkoppel
22949 Ammersbek
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG