VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Tourismusverband Eisacktal
Pressemitteilung

„Route 99“ im Eisacktal: Radroute vom Brenner nach Bozen

Eine besondere Radroute lockt im Sommer wieder Freunde der Pedale in das und quer durchs Eisacktal: die Route 99 (www.route99.it).
(PM) Salzburg, 30.04.2010 - Fast genau 99 Kilometer lang ist die Strecke vom niedrigsten Alpenpass, dem Brenner, bis in die Südtiroler Stadtperle Bozen. Für jede Gangart angelegt, schlängelt sich der überwiegend asphaltierte Radweg durch die historische Fuggerstadt Sterzing, die Altstadt von Brixen und das Künstlerstädchen Klausen. Auch verschiedene Eisacktaler Kulturgüter werden gestreift, wie die malerische Burg Reifenstein und die Franzensfeste, ein Festungsbau, der nach den Napoleonischen Kriegen entstand. Groß und Klein radeln nach ihrem inneren Tacho und legen individuell gewählte Zwischenstopps, zB für ein „Gelato“ oder ein Glas naturtrüben Apfelsaft, ein. Der perfekte Begleiter dabei ist die neue BrixenCard (www.brixencard.info), welche die Gäste der Beherbergungsbetriebe in und um Brixen ab der ersten Übernachtung erhalten. Sie ermöglicht die freie Benutzung von Bus und Bahn sowie vieler Schlösser, Burgen und Museen in ganz Südtirol. Zusätzlich bietet sie den kostenlosen Eintritt in das Spaßbad Acquarena, die Teilnahme am Kultur- und Wanderprogramm des Tourismusverbands Brixen und die freie Auffahrt mit der Plose-Bahn. Weitere Routentipps für all jene, die nach 99 Kilometern erst so richtig loslegen, liefert der „Bikeline“-Radatlas Südtirol. Seine 25 erlebnisreichen Genusstouren führen zu den Südtiroler Höhepunkten aus Kultur, Genuss und Landschaft.

DOLOMITEN-BIKE-WOCHEN Bike-Spezialangebot Brixencard
Leistungen: 7 Ü in der jew. Kategorie inkl. F oder HP • alle Inklusivleistungen der neuen BrixenCard (freie Benützung der öffentlichen Verkehrsmittel, des Spaßbads Acquarena, der Plose-Seilbahn, freier Eintritt in viele Museen, Schlösser und Burgen Südtirols, kostenlose Teilnahme am Kultur- und Wanderprogramm des Tourismusvereins Brixen) • tägl. Wahl zwischen 6 geführten MTB-Touren in 3 versch. Leistungsgruppen • tägl. Verpflegungspaket • Fotoservice auf Touren • Urkunde
Preis: im ***Hotel ab 490 Euro p. P. • im ****Hotel ab 633 Euro p. P.
Termine: 09.–16.05./06.–13.06./12.–19.09.10
BIKE-EVENTS Sommersaison 2010
24.04.: 2. Eisacktaler Bikeopening (Apfelhochplateau Natz-Schabs) • 16.05.: Radtag auf dem Eisack (Sterzing) • 22.05.: Bikeday Rosskopf • 05.06.: 3. Alpenduathlon (Klausen–Latzfonser Kreuz) • 19.06.: 360° MTB City Race (Klausen) • 28.06.: Jeantex Bike Transalp (Etappenziel Domplatz Brixen) • 03.07.: 2. Toaten-Duathlon (Villanders) • 17.07.: 24 h TransAlp (Etappenziel Natz) – 19.09.: 6. Olmbiker Trophy (Feldthurns) • 25.–26.09.: CAI DOM – Mountainbike Downhill Race (Plosehütte-Brixen)

2.696 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Tourismusverband Eisacktal
Herr Peter Righi
Grosser Graben 26a
39042 Brixen
+39-472-80 22 32
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Frau Mag. Nicole Kierer
Bergstraße 11
5020 Salzburg
+43-662-875368-144
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MK SALZBURG

mk Salzburg ist eine klassische PR-Agentur für Tourismusunternehmen. Sie betreut Kunden in Österreich, Deutschland, der Schweiz, der Slowakei, in Italien sowie Südtirol.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Tourismusverband Eisacktal
Grosser Graben 26a
39042 Brixen
Italien
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG