VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Rosetta Stone
Pressemitteilung

Rosetta Stone-Umfrage: Verliebte lernen Sprachen leichter

Österreicher und Deutsche sind romantischer als die Schweizer Nachbarn, wenn es um das Erlernen neuer Sprachen geht. Das ergab eine Umfrage von Rosetta Stone, internationaler Anbieter von Sprachlernlösungen.
(PM) München, 31.01.2011 - Für beinahe die Hälfte der Österreicher und Deutschen ist die Liebe der Grund eine neue Sprache zu lernen: 42 Prozent der Deutschen und 48 Prozent der Österreicher würden eine Sprache lernen, wenn sie den Partner fürs Leben treffen, der nicht ihre eigene Sprache spricht. Die Schweizer allerdings lernen eine neue Sprache vor allem dann, wenn es auf Reisen geht (55 Prozent).

Die Umfrage von Rosetta Stone *1) ergab zudem, dass Deutsche, Österreicher und Schweizer, die gerade eine Sprache lernen, Englisch, Italienisch und Spanisch gewählt haben. Dieses Ergebnis passt auch zu einer Umfrage eines deutschen Reiseanbieters *2): Die Deutschen flirten am liebsten mit Italienern, erst an zweiter Stelle mit anderen flirtwilligen Deutschen, gefolgt von Schweden (15 Prozent), Spaniern (11 Prozent) und Amerikanern (11 Prozent). Wahrscheinlich spielen dabei die modische Eleganz, mit der sich Italiener kleiden und vor allem ihre romantisch anmutende Sprache eine Rolle. Die fünf Reiseziele, die am besten für das Kennenlernen der großen Liebe geeignet sind, sind übrigens Italien (28 Prozent), Spanien (19 Prozent), die Karibik (9 Prozent), Thailand und die Türkei (jeweils 5 Prozent).

Peter hat seine große Liebe in London kennengelernt. Er kommt aus Ungarn, Angela ist Deutsche. Vor kurzem sind die beiden nach München gezogen, Peter begann hier Deutsch zu lernen.

Eine Sprache für den Partner zu lernen ist wohl das schönste Geschenk zum Valentinstag. Aber wie wäre es, gemeinsam eine neue Sprache zu lernen? Ein neues, gemeinsames Projekt in Angriff zu nehmen, das wieder dazu führt, mehr Zeit miteinander zu verbringen, vielleicht sogar gekrönt mit einem Urlaub im Land, in dem die ausgewählte Sprache gesprochen wird – das bringt frischen Wind in die Beziehung.

Cintia und Lucas, Tangotänzer aus Argentinien, sind vor einem Jahr nach Deutschland gekommen. Für ihre Tangostunden ist es notwendig, die Tanzschritte gut in Deutsch erklären zu können, auch wenn der Tango Argentino selbst sehr ausdrucksvoll ist. Lucas meint: „Wenn man tanzt, kommen immer viele Gefühle ins Spiel. Untermalt von wunderbarer Musik, bewegt man sich in enger Umarmung mit dem Tanzpartner über das Tanzparkett - da verwandelt sich der Tanz in die Sprache der Liebe.“

Cintia und Lucas lernen Deutsch mit Rosetta Stone®, einem interaktiven Sprachlernprogramm, das ihnen das Sprachenlernen am Computer im eigenen Tempo überall und zu jeder Zeit möglich macht. Zwischen ihren Tangostunden, können sie so Sprachlektionen beliebig wiederholen und die Aussprache trainieren sooft sie wollen. Lucas: „Es ist eine Herausforderung, eine neue Sprache zu lernen, daher sollte man mit Spaß an die Sache gehen können. Beim gemeinsamen Lernen lachen wir über- und miteinander, zum Beispiel über die Aussprache manch neuer Worte. Wenn die Rosetta Stone Spracherkennung einem dann das neue Wort immer wieder wiederholen lässt bis es passt, spornt uns das außerdem gegenseitig zum Weitermachen an.“

Auf www.facebook.com/pages/Rosetta-Stone-De/179996358704253 können Verliebte berichten, welche Sprache sie gerade aus Liebe lernen und gewinnen: Die schönste Liebesgeschichte gewinnt ein Sprachlernprogramm in der Sprache der Wahl von Rosetta Stone. Eine Teilnahme am Gewinnspiel ist bis zum Valentinstag (14. Februar 2011) möglich.

*1) Die Umfrage wurde 2010 im Auftrag von Rosetta Stone unter 1000 Teilnehmern in Deutschland, Österreich und der Schweiz durchgeführt.
*2) Die Umfrage wurde unter 1100 Teilnehmern von lastminute.de 2009 durchgeführt.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Rosetta Stone
Frau Katharina Schaden
Franziska-Bilek-Weg 9
80339 München
+49-89-45205050
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ROSETTA STONE GMBH

Rosetta Stone ist der führende Anbieter von online und CD-ROM basierten Sprachlernprogrammen. Das e-Learning Programm basiert auf der Dynamic-Immersion™ Methode. Mit dieser effizienten Methode kann man eine Fremdsprache genau so erlernen wie ...
PRESSEFACH
Rosetta Stone
Franziska-Bilek-Weg 9
80339 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG