VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Dörfer/Partner Kommunikations-Gesellschaft mbH
Pressemitteilung

Ricoh präsentiert Managed Document Services 2.0

Ricoh Company, Ltd., ein weltweit führender Lösungsanbieter für digitale Bürokommunikation und modernes Dokumentenmanagement stellt heute die Ricoh Managed Document Services™ (MDS) 2.0 vor.
(PM) Tokio, 27.10.2011 - MDS 2.0 stellen einen wichtigen Fortschritt in der Entwicklung des dienstleistungsorientierten Geschäftsmodells dar. Im Januar 2011 hatte Ricoh die Absicht verkündet, die globale Infrastruktur für seinen Geschäftsbereich MDS innerhalb eines Zeitraums von drei Jahren deutlich zu erweitern. Ziel dieser strategischen Neuausrichtung ist es, den Nutzen und Mehrwert, den ein verbessertes Dokumentenmanagement mit effizienten Workflows bietet, weiter auszubauen, damit sich Kunden noch mehr und gewinnbringend auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

MDS: die Herausforderung

Ricoh hat im Rahmen seiner weltweiten MDS-Aktivitäten tausende Projekte untersucht und so herausgefunden, welches die wichtigsten Kundenanforderungen im Bereich Managed Print Services (MPS) und darüber hinaus sind. Diese Anforderungen bilden die Grundlage für eine neue Struktur der Ricoh MDS, deren Fokus darauf ausgerichtet ist, in den Anforderungsbereichen die gewünschten Ergebnisse erzielen zu können.

Die wichtigsten, identifizierten Anforderungsbereiche sind Kostenkontrolle, Umweltverträglichkeit, Informationssicherheit und Informationssteuerung, Effizienz der Geschäftsprozesse, organisatorisches Change Management, Produktivität der Informationsarbeit (iWorker), Informationsoptimierung und strategische Infrastruktur. MDS 2.0 legen genau diese Leistungen fest und zeigen für jeden der Anforderungsbereiche ganz unmittelbar den Weg auf, der für Kunden zu messbaren und nachhaltigen Geschäftsergebnissen führt.

„Wir haben unsere ganze Expertise eingesetzt und unseren Fokus noch stärker auf das gerichtet, was Kunden brauchen, selbst wenn sie ihre Anforderungen nicht so präzise oder umfangreich formulieren können“, sagt Sergio Kato, Associate Director der Ricoh Co., Ltd. und General Manager des Global MDS Centers. „Mit einer weiter verbesserten Methodik der Leistungserbringung unterstützen wir Kunden noch effektiver dabei, ihre Geschäftsziele zu erreichen und geben ihnen genau die Flexibilität, die sie benötigen, um ihre ganz individuellen Informationsanforderungen zu bewältigen.“

MDS: ein anpassbares Modell

Auf Grundlage der Untersuchungserkenntnisse hat Ricoh sein Dienstleistungskonzept optimiert und ein neues und anpassbares Fünf-Phasen-Modell entwickelt, in dessen Zentrum sich der Kunde befindet. Die erste Phase – Understand – umfasst die genaue Analyse der Ausgangssituation auf Kundenseite. In der Phase Improve wird ein optimiertes Sollkonzept entwickelt. Die Transform-Phase konzentriert sich auf die Umsetzung und Implementierung. Die Phase Govern stellt sicher, dass alle Zielvorgaben erfüllt und eingehalten werden. Die Phase Optimize gewährleistet kontinuierliche Verbesserungen und nachhaltige Einsparungen.

Das neue Modell festigt die drei Stufen für eine partnerschaftliche Zusammenarbeit: ein Project Management, das von PMI®- und PRINCE2®-zertifizierten Ricoh-Projektmanagern geleitet wird, die mit weltweit anerkannten Standardverfahren arbeiten; ein professionelles, ITIL®/ISO 20001-zertifiziertes Service Management, welches sicherstellt, dass die neu implementierte Umgebung effektiv gesteuert und optimiert wird sowie ein Organizational Change Management, das den Übergang vom Ist- zum gewünschten Soll-Zustand unterstützt und kontinuierliche Produktivitätszuwächse gewährleistet.

Dieser neue Rahmen schafft ein weltweit einheitliches und geschlossenes Modell zur Umsetzung von MDS-Programmen, das voll und ganz den Erwartungen der Ricoh-Kunden entspricht. Diese Verbesserungen zahlen sich bereits aus: Seit März hat Ricoh über zehn globale Kunden unter Vertrag nehmen können, von denen einer in über 70 Ländern tätig ist.

Neue Leistungen für mehr Nachhaltigkeit

Ausgehend von seiner langen Geschichte ökologischer Verantwortung – Ricoh gehört seit sieben Jahren in Folge zu den „Global 100“, den hundert nachhaltigsten Unternehmen der Welt – hat Ricoh sein Dienstleistungsangebot um eine ganze Reihe durchgehender Nachhaltigkeitsleistungen erweitert. Diese Angebote können auf verschiedene Art und Weise kombiniert werden, um sie ganz genau mit den individuellen Anforderungen der MDS-Kunden auf der ganzen Welt abzustimmen. Sie umfassen:

•Analyse und Bestimmung der durch das Dokumentenmanagement verursachten CO2-Emissionen
•Entwicklung eines Optimierungskonzepts mit messbaren Reduktionszielen
•Umsetzung und Implementierung
•Steuerung und Überwachung der Nachhaltigkeitsleistung, um etwaige Lücken zwischen der aktuellen Performance und den definierten Nachhaltigkeitszielen frühzeitig zu identifizieren
•Beratung zur Neutralisierung der restlichen, unvermeidbaren Emissionen

„Bei unseren Kunden stellen wir fest, dass die Ansprüche an Nachhaltigkeit stetig wachsen. Nachhaltigkeit ist heute sowohl integraler Markenbestandteil von Unter-nehmen als auch ethisches Gebot“, sagt Ike Kakegawa, Vice President, Environmental Sustainability, Ricoh Americas Corporation.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Ricoh Company Ltd.
Herr Tobias Pöschl
Zuständigkeitsbereich: Team Manager Public Relations
Vahrenwalder Straße 139
30179 Hannover
+49-511-6742-2517
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Ricoh Europe PLC
Frau Janice Gibson

+44-20-7465 1153
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER RICOH COMPANY, LTD.

Ricoh Company, Ltd., (Ricoh) ist ein Fortune Global 500 Unternehmen, das sich auf Technologien und Dienstleistungen spezialisiert hat, die volumen- und dokumentenintensive Geschäftsprozesse effizienter machen. Diese Leistungen werden durch ...
PRESSEFACH
Dörfer/Partner Kommunikations-Gesellschaft mbH
Arnulfstr.33
40545 Düsseldorf
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG