VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Dörfer/Partner Kommunikations-Gesellschaft mbH
Pressemitteilung

Ricoh launcht neue Farbsysteme Aficio MP C4501 und Aficio MP C5501

Produktivität, Effizienz und einen verbesserten Workflow bringen die neuen Farbdrucksysteme Aficio MP C4501 und Aficio MP C5501 in mittelgroße Arbeitsgruppen und Abteilungen und erfüllen dabei höchste Sicherheitsstandards.
(PM) Hannover, 21.12.2010 - Ihr besonders geringer Stromverbrauch, schnelle Aufwärmzeiten und die Möglichkeit, im energiesparenden ECO-Mode zu drucken sowie die Anzahl an Ausdrucken zu limitieren, sorgen für einen besonders umweltfreundlichen Betrieb im Büro. Die multifunktionalen Systeme zeichnen sich darüber hinaus durch praktische Funktionen wie Scan-to-USB und einen doppelseitigen Scanmodus aus.

„Farbdruck liegt nach wie vor im Trend, weil farbig gedruckte Dokumente Botschaften viel überzeugender vermitteln und Informationen schneller erfasst werden, wenn sie farbig abgesetzt sind“, so Ingo Wittrock, Team Manager Product Management bei Ricoh Deutschland. „Mit dem Aficio MP C4501 und MP C5501 trägt Ricoh dem kontinuierlichen Bedarf an modernen, kompakten und vor allem wirtschaftlichen Farbdrucklösungen Rechnung.“

Bei einem monatlichen Spitzen-Einsatzvolumen von bis zu 50.000 Seiten drucken sie 45 beziehungsweise 55 Seiten pro Minute in Schwarzweiß und Farbe. Sie verarbeiten Grammaturen bis 300 g/m² und eigenen sich daher ideal für schnelles Drucken von Auflagen mit dicken Materialien wie Flyern, Direktwerbung oder Materialien am Point of Purchase. Dank der Papiereinzugskapazität von bis zu 4.400 Blatt können große Dokumente problemlos in einem Arbeitsgang verarbeitet werden. Als Allrounder im Office bieten sie mit Kopier-, Druck-, Scan- und optionaler Faxfunktion alles, was die heutige Geschäftskommunikation effizient und professionell macht. Auf unternehmensspezifische Anforderungen und Workflow-Umgebungen lassen sie sich dank standardmäßiger Java-Karte optimal anpassen.

Energiekosten senken – Umwelt schonen

Die Systeme gehören zu den energieeffizientesten Modellen ihrer Klasse. Für kurze Aufwärmzeiten sorgt die neue, in die Systeme integrierte Fixiertechnologie mit Induktionsheizung. Nach nur 22 (Aficio MP C4501) beziehungsweise 36 Sekunden (Aficio MP C5501) sind die Systeme startklar. Die Wiederaufnahmezeit aus dem Ruhemodus beträgt 22 beziehungsweise 32 Sekunden. Im Energiesparmodus ECO-Mode benötigen die Energy-Star-konformen Drucker nur 100 und 102 W. Der Gesamtenergieverbrauchswert (TEC) liegt bei 2,64 sowie 3,53 kWh/Woche.

Druckquoten unter Kontrolle

Ein neues Feature der Drucker trägt zur Senkung der Betriebskosten bei: Mit der Funktionalität zur Quotenverwaltung lässt sich die Anzahl an Ausdrucken pro Einzelperson beziehungsweise Gruppe limitieren und verwalten. Damit hat das Unternehmen eine nachhaltige Methode, das Bewusstsein der Anwender zu schärfen sowie Kosten und Umweltbelastung zu reduzieren.

Vom Stick direkt aufs Papier

Die optionalen Funktionen Print-from-USB, Scan-to-USB sowie Print-from-SD-Card und Scan-to-SD-Card bringen noch mehr Schnelligkeit in den Workflow – gerade, wenn Dokumente nicht über einen Server laufen, sondern schnell weiterverarbeitet werden sollen. Die zeitsparenden Funktionen sind zum Beispiel speziell in den Druckzentren von Universitäten gefragt. Von USB druckbare Formate sind PDF, JPG und TIFF.

Scannen – keine einseitige Angelegenheit

Schon einseitig scannen die Systeme mit schnellen 67 Seiten pro Minute. Aber es geht noch schneller: Ab März 2011 sind die Modelle MP C4501SPDF und MP C5501SPDF verfügbar, die mit der Funktion Dual-Scan-ADF das doppelseitige Scannen in einem Durchlauf ermöglichen. Mit 116 Seiten pro Minute sind Vorder- und Rückseite eines Dokuments im Handumdrehen digital erfasst und können weiterverarbeitet werden.

Scannen aufs Smartphone

Die Systeme sind mit der Software App2Me ausgestattet, welche Widgets ausführt, über die mobile Anwender die Interaktion ihrer PCs, Laptops und Smartphones mit dem Multifunktionssystem (MFP) personalisieren können. Sind die Widgets eines Anwenders auf dem verbundenen Laptop etc. installiert, werden sie automatisch vom MFP erkannt und auf dem Bedienfeld angezeigt.

Sicherer drucken

Auch auf die Sicherheit beim Drucken hat Ricoh bei den neuen Systemen wieder hohen Wert gelegt. Dank standardmäßigem DOS-Kit erfolgt eine Überschreibung temporärer Dateien auf der Festplatte, so dass diese nicht von Dritten eingesehen werden können. Gleichzeitig verfügen die Systeme über eine Festplattenverschlüsselungsfunktion.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Ricoh Deutschland GmbH
Herr Tobias Pöschl
Zuständigkeitsbereich: Public Relations Manager
Vahrenwalder Straße 315
30179 Hannover
+49-0511-6742-2517
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER RICOH DEUTSCHLAND GMBH

Ricoh im Kurzprofil Die Ricoh Deutschland GmbH mit Hauptsitz in Hannover ist ein führender Lösungsanbieter für digitale Bürokommunikation, Produktionsdruck und unternehmensweites Druck- und Dokumentenmanagement. Das Portfolio ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Dörfer/Partner Kommunikations-Gesellschaft mbH
Arnulfstr.33
40545 Düsseldorf
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG