VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Ricoh Europe PLC
Pressemitteilung

Ricoh informiert auf der London Book Fair über Auswirkungen der technologischen Disruption auf die Buchindustrie

(PM) London, 04.03.2014 - Ricoh Europe wird auf der London Book Fair 2014 die wichtigsten Ergebnisse aus Studien zur europäischen Buchindustrie und den Auswirkungen der technologischen Disruption vorstellen.

Während der Messe vom 8. bis 10. April in Earls Court, London, wird sich Ricoh mit den Herausforderungen und Möglichkeiten durch neue Technologie befassen und zukünftige Innovationen betrachten. Weiterhin werden Experten aus dem Unternehmen Einblicke in die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der europäischen Buchindustrie geben, unterstützt durch eine neue von Ricoh in Auftrag gegebene Studie von I.T. Strategies. Die Studie, die Interviews mit führenden europäischen Verlegern enthält, befasst sich mit der Zukunftsfähigkeit von gedruckten Büchern, ihrem Wert und ihrer Position in einer schnelllebigen Kommunikationsgesellschaft sowie den europäischen Bestimmungen, die den Wandel verlangsamen.

Einige der wichtigsten Ergebnisse der Studie sind:

• In Nordamerika sehen wir im Buchdruck zunehmend einen „Ersatz des Offsetdrucks durch Digitaldruck“.

• Europäische Buchverlage stehen noch nicht im gleichen Ausmaß unter dem Druck des Wechsels zur digitalen Produktion: „Der Druck ist da, jedoch müssen höhere Warenumschläge gängiger werden und Preisbestimmungen an Wirkung verlieren, bevor die digitale Produktion zu einer Voraussetzung zum Überleben wird.“

• Jetzt ist gute Gelegenheit zu handeln: „Europäische Buchdrucker, die ihre Infrastruktur auf den Wandel hin zu einer automatisierteren, digitalen Produktionsinfrastruktur vorbereiten, werden gute Chancen haben, wenn der unvermeidbare Wechsel zu einer kosteneffizienteren Buchproduktion wirklich geschieht.”

Graham Moore, Director Business Development bei Ricoh, sagt: „Eine vollständige Umstellung auf das digitale Zeitalter ist eine große Herausforderung für jedes Unternehmen, besonders für Verleger und Buchdrucker. Sie stehen nicht allein da, denn neue von Ricoh gesponserte Studien der Economist Intelligence Unit zeigen, dass 71 Prozent der europäischen Wirtschaftsführer der Meinung sind, dass ihre Industrie in den letzten drei Jahren einer moderaten bis extremen technologischen Disruption ausgesetzt war. Verleger und Buchdrucker sehen sich jedoch ihren ganz eigenen Herausforderungen gegenüber, verursacht durch geänderte Lesegewohnheiten, eBooks und digitale Veröffentlichungsmodelle.“

Während des dreitägigen Events wird Ricoh eine Auswahl seiner innovativen Veröffentlichungslösungen präsentieren, die genau für die Anforderungen der Verleger von heute entwickelt wurden. Dazu zählen Ricohs Print-on-Demand-Angebot zur Senkung von Lagerhaltungskosten und Lösungen für lokale Produktion zur Senkung von Versandkosten. Die Palette verbindet Flexibilität mit Skalierbarkeit und gewährleistet so, dass Verleger Inhalte produzieren können, die über eine Reihe von Kanälen und Geräten zugänglich sind. Experten von Ricoh werden weiterhin Verleger dabei beraten, wie sich ihre Modelle zukunftsfähig gestalten lassen.

Moore fügt hinzu: „Die Studie von I.T. Strategies beleuchtet einige interessante Herausforderungen und Möglichkeiten für die europäische Buchindustrie. Sie bestätigt unsere eigene Erfahrung, die uns zeigt, dass genau jetzt der richtige Zeitpunkt für die europäischen Buchdrucker sein könnte, ihre digitale Zukunft zu planen, und die Vorteile des technologiegeführten Wandels zu nutzen. Wir freuen uns auf interessante Diskussionen auf der London Book Fair und weitere Erkenntnisse darüber, wie wir mit Verlegern zusammenarbeiten können, um sie bei ihrer Weiterentwicklung und Anpassung an Kundenanforderungen und Marktveränderungen sowie ihrem anhaltenden Hunger nach Innovation zu unterstützen.“

„The Evolution of the Book Industry: Implications for European Book Manufacturers and Printers” steht auf www.ricoh-europe.com/the-evolution-of-the-book-industry zum Download bereit.
PRESSEKONTAKT
Ricoh Europe PLC
Frau Janice O'Donnell
20 Triton Street
NW1 3BF London
+44-207-4651107
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER RICOH

Ricoh ist ein globales Technologieunternehmen, das sich auf Bürokommunikation, Produktionsdruck, Dokumentenmanagement und IT Services spezialisiert hat. Die Ricoh-Gruppe mit Hauptsitz in Tokio operiert in über 200 Ländern und Regionen. ...
ZUM AUTOR
ÜBER I.T. STRATEGIES

I.T. Strategies, Inc. ist eine Forschungsberatung, die mit Herstellern von Systemen und Verbrauchsmaterial für den Digitalfarbdruck zusammenarbeitet. Das Unternehmen liefert Anbietern in der Digitaldruckindustrie weltweit intelligente Daten, ...
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
Dörfer/Partner Kommunikations-Gesellschaft mbH
Die Dörfer/Partner Kommunikations-Gesellschaft mbH, Düsseldorf, ist eine inhabergeführte Agentur für integrierte Kommunikation mit Sitz in Düsseldorf. Unternehmen, Dienstleistungen, Produkte. Sie alle stecken voller ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
Ricoh Europe PLC
20 Triton Street
NW1 3BF London
United Kingdom
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG