VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Dörfer/Partner Kommunikations-Gesellschaft mbH
Pressemitteilung

Ricoh Europe Gründungssponsor der Economist-Konferenz „Technology Frontiers“

Mit „Technology Frontiers“ präsentiert Economist Conferences, Eventveranstalter von The Economist Group, ein neues Flagship-Event in Europa. Prognosen gehen davon aus, dass sich das Datenaufkommen im Internet bis zum Jahre 2015 vervierfachen wird.
(PM) London, 31.10.2011 - Das Programm der Konferenz wurde von Economist Conferences konzipiert. Unter der Leitung von Tom Standage – Digital Editor von The Economist, einem weltweit anerkannten Experten für technologische und wirtschaftliche Fragen und laut Technologie-Magazin Wired einer der „100 Digital Power Brokers“ – will die Konferenz einen Einblick in die Auswirkungen der Technologie auf die geschäftlichen, sozialen und wirtschaftlichen Entwicklungen der Welt ermöglichen. Es soll analysiert werden, wie sich das Privat- und Berufsleben der Menschen in Zukunft verändern wird und wie sich Unternehmen in Europa schon heute auf diese Veränderungen vorbereiten können. Darüber hinaus sollen während der Konferenz Wege aufgezeigt werden, wie Unternehmen neue Märkte erschließen und die eigene Wettbewerbsfähigkeit steigern können.

Mit Beiträgen von Aufsichtsräten von Ricoh Europe, Visa Europe, der Cranfield School of Management, frog design, BP Alternative Energy, BBC Future Media and Technology, Lovefilm und Accenture präsentiert Economist Conferences ein Veran-staltungsprogramm, das zum Nachdenken und Austausch darüber anregt, wie Technologie künftig Welt und Wirtschaft neu gestaltet.

Folgende Redner haben ihre Teilnahme bereits bestätigt: Der Autor und Journalist Cory Doctorow erläutert die Auswirkungen neuer Technologien auf „content and creativity“ sowie den sich daraus ergebenden gesellschaftlichen Wandel. Die Bahrainerin Esra Al Shafel erzählt ihre inspirierende Geschichte, wie sie die gesellschaftlichen Veränderungen im Nahen Osten mithilfe neuer Technologien vorantreibt. Die Akademikerin und Journalistin Aleks Krotoski untersucht den Einfluss der Technologie auf unser Sozialverhalten und welche wirtschaftlichen Auswirkungen diese Entwicklungen haben.

Im Vorfeld der Konferenz führt die Economist Intelligence Unit außerdem eine Studie zum Thema „The New Agents of Business Change“ durch, die von Ricoh Europe, dem Gründungssponsor von „Technology Frontiers“, gefördert wird. Die Ergebnisse dieser Studie werden auf der Veranstaltung vorgestellt und erörtert.

„Technology Frontiers ist ein neues Event für Wissbegierige, die mehr über die faszinierenden Fortschritte in der Technologie erfahren möchten. Auf der Konferenz wird man einen Einblick in zukünftige Trends erhalten und erfahren, wie sich Unternehmen auf kommende Herausforderungen vorbereiten und ihre Wettbewerbsfähigkeit steigern können“, sagt Tom Standage.

„Es ist unglaublich, dass wir erst jetzt, rund zwanzig Jahre nach der digitalen Revolution, die wahren Auswirkungen des digitalen Wandels auf unser Berufs- und Privatleben erkennen“, betont Carsten Bruhn, Executive Vice President von Ricoh Europe.

„Und es wird noch mehr auf uns zukommen: eine Veränderung der Geschäftspro-zesse, ein noch effizienterer Wissensaustausch innerhalb des Unternehmens und die Fähigkeit, noch schneller auf Kundenanforderungen zu reagieren. Das Programm der Technology Frontiers bietet eine spannende Kombination aus Diskussionen darüber, wie Technologie sich auf die heutige Wirtschaft auswirkt und ebenso, was sie in Zukunft mit sich bringt.“

Mehr Informationen sind unter www.technology-frontiers.com zu finden.
PRESSEKONTAKT
Ricoh Europe PLC
Frau Janice Gibson

+44-20-7465 1153
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER RICOH

Über Ricoh Ricoh Company, Ltd (“Ricoh Company”) ist ein weltweit führender Technologieanbieter, der auf den Büro- und Produktionsdruck-Markt spezialisiert ist. Ricoh arbeitet weltweit mit Unternehmen zusammen, um deren ...
PRESSEFACH
Dörfer/Partner Kommunikations-Gesellschaft mbH
Arnulfstr.33
40545 Düsseldorf
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG