VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Heraeus Holding GmbH
Pressemitteilung

Richard Küch und Heraeus: Innovationen schaffen

•Heraeus feiert den 150. Geburtstag seines Chefentwicklers Dr. Richard Küch
(PM) Hanau, 03.05.2010 - Kaum ein anderer Entwickler bei Heraeus fand und erfand in seinem Leben so viele verschiedene Verfahren für industrielle und medizinische Anwendungen wie Dr. Richard Küch (30.08.1860 – 03.06.1915). Heraeus erinnert im Jahr 2010 mit Veranstaltungen und unternehmensweiten Initiativen zu Küchs 150. Geburtstag an das Erfindergenie.

Der promovierte Chemiker und Physiker brachte eine breite Wissensbasis mit, als er 1890 als wissenschaftlicher Mitarbeiter ins Unternehmen eingeladen wurde. Ein günstiges Umfeld kam hinzu. Die Industrialisierung war in vollem Gange, als die Brüder Heinrich und Wilhelm Heraeus ihren ehemaligen Schulfreund ins vom Vater übernommene Unternehmen holten. Unter Idealbedingungen konnte er in viele Richtungen forschen, entwickeln und Kontakte zwischen Heraeus und der wissenschaftlichen Welt knüpfen.

Mit Richard Küch kam die Blütezeit
Wie Heraeus entscheidend für Küch war, waren auch die Erfindungen, die Küch bei Heraeus machte, entscheidend für den Erfolg und das Wachstum des Unternehmens. Das erste Patent erhielt Heraeus im Jahr 1891 auf die von Küch entwickelte Vergoldung von Platinblech. Ab 1896 optimierte Heraeus edelmetallhaltige keramische Farben wie Glanzgold, Glanzplatin oder Poliergold. Im Jahr 1899 gelang es Küch, blasenfreies Quarzglas von höchster Reinheit herzustellen. Das von ihm entwickelte Verfahren, Bergkristall im Knallgasgebläse zu schmelzen, führte zur Gründung der Heraeus Quarzschmelze. 1904 war die Quecksilberdampf-Quarzglaslampe fertig, die unter dem Namen „Künstliche Höhensonne – Original Hanau®" zur Marktführerschaft kam.

Seine Entwicklungen sind bis heute in Industrie und Alltag anzutreffen. Zu ihnen zählen Platinlegierungen für die chemische Industrie. Hochreines Quarzglas in Form von Lichtleitfasern ermöglicht heute das Internet sowie als Prozessmaterial die Herstellung immer kleinerer Mikrochips. Von Richard Küch stammt auch das normierte Platin-Widerstandsthermometer (1906). Mit seinem Verfahren werden heute Temperaturmessungen durchgeführt, beispielsweise in der Stahlindustrie zur Qualitätskontrolle von flüssigem Stahl. Moderne Sensoren in Dünnschichttechnik dienen zur Temperaturkontrolle in Automobilen oder im Backofen.

Entwickler bei Heraeus heute: Pioniere mit eigenen Zielen
Zeitgemäße Technologien wie die optische Nachrichtentechnik via Glasfaserkabel gibt es nur, weil in der Zeit nach Richard Küch die Entwickler bei Heraeus intensiv weiterarbeiten. Der Unterschied zu früher: Heute fallen bahnbrechende Erfindungen nicht mehr im selben Maße auf, denn über die Jahrzehnte haben sich die Menschen durch die fortschreitende Technisierung und das exponentiell wachsende Wissen an Außergewöhnliches gewöhnt. Auch heute wird bei Heraeus an den Grenzbereichen der Materialwissenschaft geforscht, entwickelt und patentiert. Jede Entwicklergeneration vermehrt diese Vielfalt. Immer geht es dabei um die Frage, welche physikalische oder technische Restriktion sich überwinden, welche Grenze sich verschieben ließe. Der Pioniergeist aus der Wende zum 19. Jahrhundert ist im Familienunternehmen geblieben. Innovation ist zur Firmenphilosophie geworden. Dieser stetige Erfindergeist ließ Heraeus zu einem Weltkonzern werden, der heute über rund 5.500 Patente verfügt und sechs eigenständige Unternehmen unter dem Dach der Heraeus Holding vereint.

Diese rasante und erfolgreiche Entwicklung des Unternehmens konnte ein Richard Küch damals sicherlich nur erahnen und es würde ihn heute wohl mit viel Stolz erfüllen.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Heraeus Holding GmbH
Herr Dr. Jörg Wetterau
Zuständigkeitsbereich: Leiter Technologiepresse & Innovation
Heraeusstr. 12-14
63450 Hanau
+49-6181-355706
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER HERAEUS

Der Edelmetall- und Technologiekonzern Heraeus mit Sitz in Hanau ist ein weltweit tätiges Familienunternehmen mit einer über 155-jährigen Tradition. Unsere Geschäftsfelder umfassen die Bereiche Edelmetalle, Sensoren, ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Heraeus Holding GmbH
Heraeusstr. 12-14
63450 Hanau
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG