VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Redaktionbüro Beatrix Polgar-Stüwe
Pressemitteilung

Rheinische Akademie stellt Aus- und Weiterbildung in Biologie, IT, Betriebswirtschaft und Technik vor

Die Rheinische Akademie Köln (RAK) lädt getrennt nach Fachrichtungen zu Informationsveranstaltungen ein am Samstag, 14. Januar 2012 um 10 Uhr in ihr Studienzentrum nach Köln-Ehrenfeld, Vogelsanger Straße 295 (Ecke Maarweg).
(PM) Köln, 15.12.2011 - Die Rheinische Akademie Köln (RAK) lädt getrennt nach Fachrichtungen zu Informationsveranstaltungen ein am Samstag, 14. Januar 2012 um 10 Uhr in ihr Studienzentrum nach Köln-Ehrenfeld, Vogelsanger Straße 295 (Ecke Maarweg. Die Dozenten der Fachschulen stellen die schulischen Berufsausbildungen zum Biologisch-Technischen Assistenten (BTA) und zum Informationstechnischen Assistenten (ITA) sowie die Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker und staatlich geprüften Betriebswirt vor.

Die schulische Berufsausbildung zum BTA dauert mit Abitur oder Fachhochschulreife nur zwei Jahre, mit Fachoberschulreife drei Jahre. Für die Ausbildung zum ITA spricht die Höhere Berufsfachschule vor allem informationstechnisch interessierte Schülerinnen und Schüler mit Fachoberschulreife an, die in drei Jahren eine solide berufliche Erstausbildung und die Fachhochschulreife erlangen möchten.

Interessierte, die bereits über eine Erstausbildung oder Berufserfahrung im kaufmännischen oder technischen Bereich verfügen, können sich an der Fachschule für Wirtschaft über die zweijährige Vollzeit-Weiterbildung zum staatlich geprüften Betriebswirt und an der Fachschule für Technik über den Abschluss zum staatlich geprüften Techniker in verschiedenen Fachrichtungen (z.B. Elektro-, KFZ-, Medizintechnik) informieren. Mit einer Zusatzprüfung in Mathematik erlangen Techniker oder Betriebswirte Absolventen die bundesweite Fachhochschulreife. Für fertige Techniker besteht zusätzlich die Möglichkeit, sich in einem anschließenden Lehrgang zum Technischen Betriebswirt zu qualifizieren und sich damit fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse anzueignen.

Die Dozenten erläutern auf den Informationsveranstaltungen die Lerninhalte, Berufsbilder, Einsatzgebiete und Fördermöglichkeiten am ISO-zertifizierten Berufskolleg. Viele Absolventen der Rheinischen Akademie Köln entscheiden sich nach ihrer Aus- oder Weiterbildung für ein akademisches Studium in Naturwissenschaften, Technik oder BWL.

Das Semester startet für BTA, ITA und Techniker Anfang September 2012. Angehende Betriebswirte können sich jetzt noch anmelden für den Semesterstart im März 2012. Interessierte sind herzlich eingeladen, im Anschluss an die Informationsveranstaltungen an einem Rundgang teilzunehmen.

Weitere Informationen auf der Homepage www.rak.de und bei der Studienberatung der Rheinischen Akademie Köln, Johann Feikes, Telefon: 0221/54 687-26. Anmeldungen zu den Infoveranstaltungen bitte per E-Mail an Renate Reuter reuter@rak.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Rheinische Akademie Köln
Frau Renate Reuter
Zuständigkeitsbereich: Sekretärin
Vogelsangerstraße 295
50825 Köln-Ehrenfeld
++49-0221-546870
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER RHEINISCHE AKADEMIE KÖLN

Die RAK Rheinische Akademie Köln gGmbH engagiert sich in der beruflichen Aus- und Weiterbildung in Naturwissenschaften, Technik und Wirtschaft und bietet am Berufskolleg, an der Höheren Berufsfachschule für Technik, an den Fachschulen ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Redaktionbüro Beatrix Polgar-Stüwe
Schillingsrotter Str. 7
50996 Köln
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG