VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
INNO International GmbH
Pressemitteilung

Revox Center Köln stellt In-Wall-Systemlösungen INNOPod und INNOPad aus

Pures Gold, Natursteine, Edelhölzer oder individuell lackiert. Die INNO International GmbH hat mit ihren In-Wall-Systemlösungen INNOPod und INNOPad einen Einbaurahmen auf Basis der Hardware von iPodTM und iPadTM entwickelt
(PM) Köln, 05.06.2013 - Von schlichter Eleganz bis hin zu einer luxuriösen Optik. Die Produkte von INNO International aus Unna dienen als Ergänzung zu bestehenden Lösungen auf dem Markt der Gebäudeautomation. Mit diesen Design-Produkten lassen sich für den Endkunden bedienerfreundliche Applikationen, Musik- und Medienwiedergabe, Gegensprechfunktionen und vieles mehr zentral steuern.

Die In-Wall-Systemlösungen INNOPod und INNOPad werden seit einigen Wochen im Revox Center Köln den Kunden vorgestellt. Geschäftsführer Bernhard Herter spricht über seine Erfahrungen mit diesem neuen innovativen Designprodukt.

Bernhard Herter: „Seitens der Bauherren wird gewünscht, dass Produkte ein intuitives Bedienkonzept auszeichnet und sie sich von der Gestaltung der Oberfläche in die Architektur und Gestaltung der Räume einpassen lassen. Hier bietet INNO mit den praktisch grenzenlosen Möglichkeiten hinsichtlich der Gestaltung der Glasabdeckung eine schöne Alternative. Das Apple-Produkt bekomme ich in eine passende Oberfläche integriert. Aus meiner Sicht die ideale Kombination von Funktionalität und Design. Ich sehe die Vorteile von (INNOpod und INNOpad) erst einmal in der Hardware, die verwendet wird. Das heißt, die Produkte von Apple arbeiten zuverlässig. Die Software von iPod und iPad wird von unseren Partnern, wie zum Beispiel GIRA, unterstützt. Damit habe ich die Möglichkeit, ein funktionierendes Konzept in ein schickes Design zu bringen. Zudem liegt der Vorteil auch im Preis begründet. Hier liege ich deutlich unter dem Preis einer großen Festeinbaulösung. Kunden nutzen den finanziellen Spielraum, um gleich mehrere Räume zu bestücken. Oftmals ist es so, dass eine große Einbaulösung nur einmal im Objekt verbaut wird. Beim Einbau von iPod und iPad besteht durchaus die Möglichkeit, mehrere Räume damit auszustatten. Ein weiterer Vorteil ist, dass ein nachträglicher Einbau erfolgen kann, ohne auf eine vorhandene Bus-Technik angewiesen zu sein. Der Kunde kann ohne eine Bus-Leitung rein über die vorhandene WLAN-Verbindung die Kommunikation zu seinen Geräten realisieren. So lassen sich sämtliche Geräte auch prima in die Planungen für einen Umbau oder eine Modernisierung integrieren.“

Die Produkte von INNO International können im Revox Center Köln, Siegburger Straße 51 im Rahmen der Öffnungszeiten besichtigt werden.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
INNO International GmbH
Frau Christina Stock
Heinrich-Hertz-Straße 12
59423 Unna
+49-2303-333333
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER INNO INTERNATIONAL GMBH

Die INNO International GmbH ist ein Anbieter für High-End unterputz Wandeinbaurahmen für Apple iPod und iPad. Um für jedes Eigenheim mit Gebäudesteuerung eine passende Desigernlösung zu schaffen, bietet INNO seit ihrer Gründung 2011 mehr als 21 verschiedene Materialien für das perfekte Designerpanel an.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
INNO International GmbH
Heinrich-Hertz-Straße 12
59423 Unna
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG