VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
eoda GbR
Pressemitteilung

Revolution Analytics und der Datenanalyse-Experte eoda geben Partnerschaft bekannt

(PM) Kassel, 20.02.2012 - Der auf Lösungen für „High Performance Analytics“ spezialisierte Anbieter Revolution Analytics und der deutsche Datenanalyse-Spezialist eoda geben ihre Partnerschaft bekannt. Der IT-Dienstleister eoda, Kooperationspartner der Universität Kassel und Vorreiter in Deutschland für die Statistik-Sprache R im Business-Umfeld, bietet Consulting, Training und Integrationsleistungen zu R. Die Wissenschaftler und IT-Experten von eoda sind spezialisiert auf die Analyse von strukturierten und unstrukturierten Daten. Als Vertriebs- und Beratungspartner entwickelt eoda Lösungen zur Datenanalyse auf der Basis von Revolution R Enterprise und leistet deutschsprachigen Support für die Produkte von Revolution Analytics.

„Die Partnerschaft mit eoda ist ein weiterer Schritt im Rahmen unserer internationalen Expansion“ sagt David Smith, Vice President Marketing und Community von Revolution Analytics. „Wir teilen die gleiche Vision von High Perfomance Analytics, der Verbindung aus High Performance Computing und hochwertiger Datenanalyse. Wir teilen die gleiche Leidenschaft für R und das einzigartige Potenzial dieser Sprache, Innovationen in der Datenanalyse für Unternehmen verfügbar zu machen. Wir unterstützen beide die dynamische Community der R-Entwickler und Nutzer, die eine breite Palette an Anwendungen und Verfahren zur wissenschaftlichen Datenanalyse entwickelt.“

Für Datenanalyse begeisterte Anwender profitieren durch die Partnerschaft von der lokalen Präsenz der Spezialisten von eoda, die in ein weltweites Netz aus Analyse-Experten eingebunden sind.

Revolution Analytics und eoda geben Big Data einen Sinn

Kürzere Produktlebenszyklen, Individualisierung sowie die fortschreitende Digitalisierung erhöhen die Menge der vorhandenen Daten und gleichzeitig die Notwendigkeit, intelligent mit dem Rohstoff Daten umzugehen. Social Media und die Vernetzung der Gegenstände untereinander, wie in der Logistik, treiben die Entwicklung voran. Für Unternehmen ist Big Data das Synonym für die beispiellosen Möglichkeiten, nützliche Erkenntnisse aus großen Datenmengen zu gewinnen. Die Chancen und die Herausforderungen, die Big Data darstellt, sind das Spezialgebiet von eoda.

„Eine logistische Regression, über eine Million Zeilen, die in Prognosen oder Ratings zum Einsatz kommen kann, hat eine inhaltliche – also handwerkliche – und eine technologische Dimension“, stellt Heiko Miertzsch, Geschäftsführer von eoda, die Herausforderung für Anwenderunternehmen dar. Die Partnerschaft führt ein leistungsfähiges modernes Framework zur Datenanalyse basierend auf R mit den analytischen Erfahrung von eoda zusammen. Miertzsch: „Unsere Analyse-Spezialisten helfen Anwendern, die richtigen Fragen zu erarbeiten und die Ergebnisse der Analysen zu interpretieren. Revolution R Enterprise von Revolution Analytics ist dabei ein mächtiges Werkszeug, das Ergebnisse in Sekunden statt Tagen liefert – ohne teure Hardware. Zusammen bieten wir vergleichsweise günstige TCO und so auch die Möglichkeit, mit verschiedenen Modellen zu experimentieren, bevor man den optimalen Ansatz wählen kann.“ Mehr unter www.eoda.de
PRESSEKONTAKT
eoda GbR
Herr Heiko Miertzsch
Ludwig-Erhard-Straße 10
34131 Kassel
+49-561-20272440
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER EODA

eoda ist auf die Analyse von strukturierten und unstrukturierten Daten und die Visualisierung von Ergebnissen spezialisiert. Das Portfolio umfasst Beratung, Software, Integration und Training. eoda ist ein interdisziplinäres Team aus ...
PRESSEFACH
eoda GbR
Ludwig-Erhard-Straße 10
34131 Kassel
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG