VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Salzkommunikation Berlin GmbH
Pressemitteilung

Rentendiskussion: Neues Aktionsplakat für den SoVD

Salzkommunikation gestaltet das neue Aktionsmotiv am Gebäude des SoVD in Berlin
(PM) Berlin, 05.07.2011 - Die Rentendiskussion führt niemand gern – scheinbar gibt es nur Verlierer. Gerade deshalb braucht diese Diskussion etwas, woran sie sich entzünden kann und so erhielt Salz den Auftrag zur Entwicklung des neuen Motivs der SoVD Protestaktion. Das Motiv wurde am 30.6. an der Fassade des Berliner SoVD-Hauptgebäudes vor Medienvertretern enthüllt. Es verknüpft die Frage „Und wie müssen Sie Ihre Rente aufbessern?“ mit einem provokant mehrdeutigem Motiv. Der SoVD setzt sich damit „Für den Werterhalt der Renten“ ein. Mit über einer halben Million Mitgliedern vertritt der Verband die Interessen von Rentnern, Patienten, gesetzlich Krankenversicherten und tritt für soziale Gerechtigkeit ein.

„Nur mit einem Motiv, das provoziert und polarisiert kann die Diskussion auf allen gesellschaftlichen Ebenen wieder angestoßen werden“, findet auch Alf Arnold, Geschäftsführer von Salz.

Bildmaterial: Einen ersten Eindruck gibt es unter blog.salz-berlin.de Für weiteres Material wenden sich Interessierte bitte an: presse@salz-berlin.de .
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Salzkommunikation Berlin GmbH
Alf Arnold
Oranienburger Str. 26
10117 Berlin
+49-30-345062300
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER SALZKOMMUNIKATION BERLIN GMBH

Salzkommunikation Berlin ist eine inhabergeführte Kommunikationsagentur aus Berlin. Interne und externe Kommunikation setzen wir in klassischen und neuen Medien um. So entstehen medienübergreifende Konzepte, die erklärungsbedürftige Produkte zum Erlebnis machen.
PRESSEFACH
Salzkommunikation Berlin GmbH
Oranienburger Str. 26
10117 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG